• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Auch Jugendkönig aus Osterloh

18.07.2005

BöSEL BÖSEL/WL - Die Mitglieder der vierten Kompanie Osterloh des Bürgerschützenvereins Bösel müssen wohl „blaues Blut“ in ihren Adern haben. Nachdem bereits Günter Behne das Königschießen und Bernd Möller das Kaiserschießen gewannen, konnte am Sonnabend der 14-jährige Osterloher Dennis Ernst das Regententrio seiner Kompanie komplett machen. Er gewann das Jugendkönigsschießen.

„Über 50 Kinder und Jugendliche haben sich am Jugendkönigsschießen beteiligt,“ freute sich Vorsitzender Olaf Müller. Bei dem damit verbundenen Preisschießen konnte Jan Schrandt gewinnen. Die weiteren Plätze belegten Marco Wielenberg, Markus Steenken, Ramona Oltmann, Britta Oltmann und Erich Rolfer.

Als Jugendkönigin stehen Dennis Ernst Lena Oltmann, als Nebenkönigspaar Michaela Ernst und Felix Hülskamp zur Seite. Eine Vielzahl von Ehrungen konnte Müller beim Antreten auf dem Festplatz im Parkstadion vornehmen. Für 60-jährige Mitgliedschaft wurden Rudolf Brandes, Georg Oltmann, Franz Rolfes, Otto Emken, Heinrich Hülskamp und Andreas Dewenter geehrt. 50 Jahre Vereinsmitglied sind Walter Knies, Heinrich Sieger, Meinhard Sprock, Heinrich Bünnemeyer, August Oltmann, Karl Pleye, Franz Thedieck, Ernst Luttmann, Hermann Seppel, Heinz Niehaus, Gregor Kenter und Gregor Meyer.

Zum Festmarsch konnte Müller auch Abordnungen der Nachbarvereine aus Petersdorf und Thüle begrüßen. Für die musikalische Begleitung sorgen die Musikvereine aus Thüle und Vestrup, das Kolpingblasorchester aus Friesoythe und das Niedersachsen Sound Orchester Bösel. Und auch Pfarrer Norbert Bleker verstärkte mit seinem Saxophon die Böseler Musiker.

Der heutige „Nationalfeiertag“ der Böseler beginnt um 6 Uhr mit dem Wecken. Um 9 Uhr wird ein Gottesdienst für die Gefallenen beider Weltkriege und die Verstorbenen des Schützenvereins gefeiert. Danach folgt ein zünftiger Frühschoppen in den Kompanien.

Um 15 Uhr heißt es wieder „Antreten im Parkstadion“. Nach der Proklamation des Königspaares Günther und Gisela Behne folgen Festmarsch, Kranzniederlegung und der Königsball.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.