• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Diamantene Hochzeit: Auf dem Schützenfest hat es gefunkt

18.04.2016

Harkebrügge Noch wunderbare Erinnerungen an das Schützenfest 1953 in Höltinghausen hat das Ehepaar Bernard und Maria Hackstedt aus dem Jägerweg in Harkebrügge. Das Paar legte damals im Festzelt zur Musik der Schützenkapelle eine flotte Sohle aufs Parkett. „Da hat es ein wenig gefunkt“, erinnert sich Ehefrau Maria an diesen Augenblick.

Dabei kannte man sich schon aus der Jugendzeit, denn beide besuchten in Höltinghausen die gleiche Schule, nachdem die Eltern von Halen beziehungsweise Goldenstedt nach Höltinghausen gezogen waren. „So spielt das Leben halt“, meint der 89-jährige Bernard Hackstedt. Aus den ersten Drehungen wurde eine wunderbare Liebe und drei Jahre später führte der gemeinsame Weg vor den Traualtar in der Pfarrkirche Höltinghausen. Den Bund der Ehe schloss damals Pastor Karnbrock.

Das ist nun 60 Jahre her. So feiern an diesem Montag, 18. April, Bernhard Hackstedt und Maria, geborene Blömer, das Fest der Diamantenen Hochzeit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bernard Hackstedt wurde am 6. Januar 1927 in Halen und Ehefrau Maria am 9. November 1930 in Goldenstedt geboren. Schon kurz nach der Heirat erfolgte der nächste Wohnortwechsel für das Jubelpaar. Vater Clemens Hackstedt hatte für seinen Sohn Bernard einen Hof am Jägerweg in Harkebrügge gekauft, um diesen zu bewirtschaften. Von da an blieb das Ehepaar Hackstedt bodenständig und nach Aufgabe der Landwirtschaft verbringen sie nun den wohlverdienten Ruhestand als Rentnerpaar in den eigenen vier Wänden.

Während Maria Hackstedt (85) aktiv im Landfrauenverein mitarbeitet und die Handarbeit liebt, frönt Ehemann Bernard der Gartenarbeit und spielt Doppelkopf. Fit und Gesund hält sich das Ehepaar bei der Seniorengymnastik und dem wöchentlichen Schwimmen. Zum Ehrentag gratulieren die Kinder, zwölf Enkel- und zwei Urenkelinder.


  glueckwuensche@nwzonline.de 

Meine Hochzeit
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf meine-hochzeit.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.