• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Kirche: Neuer Gottesdienst auf „Pastors Wiese“

17.06.2020

Barßel Ferienfreizeiten müssen ausfallen, Gruppenstunden können nicht oder nur erschwert stattfinden, Familien- und Jugendgottesdienste können auch nicht in gewohnter Weise gefeiert werden. Also muss es etwas außer der Reihe sein, das den Corona-Auflagen entspricht. Deshalb hat die katholische Kirchengemeinde St. Ansgar Barßel sich überlegt, spontan am kommenden Samstag, 20. Juni, um 15 Uhr bei gutem Wetter einen Open-Air-Wortgottesdienst auf „Pastors Wiese“ neben dem Pfarrhaus in Barßel zu feiern.

Mitzubringen sind eigene Sitzgelegenheiten und, wenn möglich, die mobilen Telefone. Messdiener und Pfadfinder werden auf Einhaltung der Sitzordnung und auf den entsprechenden Abstand achten. Mundschutz kann, muss aber nicht verpflichtend, getragen werden. „Für musikalische Begleitung ist gesorgt, sodass dem gemeinsamen Singen nichts im Wege steht“, sagt Pastoralreferentin Alexandra Imholte, die Jung und Alt herzlich einlädt zu diesem besonderen Gottesdienst.

Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.