• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Kolpinger haben viel vor

17.04.2019

Barßel In diesem Jahr feiert der Kolping-Diözesanverband Münster sein 160-jähriges Bestehen. Alle Kolpingfamilien sind deshalb aufgerufen zu einer Mitmachaktion. Auch die Kolpingfamilie Barßel beteiligt sich daran. Der Startschuss zur Aktion „Mitmachen – Mitmenschen – und das Miteinander“ ist an diesem Mittwoch, 17. April, um 16 Uhr auf dem Friedhof in Barßel. Bei den Priestergräbern werden Barßels Kolpingschwestern und -brüder 160 Primeln pflanzen. Dort kann jeder zum Gedenken an die Verstorbenen, ob Priester, Kolpingbruder oder -schwester, Freund oder Familienmitglied von St. Ansgar eine Blume pflanzen. „Wir werden die Aktion in diesem Jahr weiter ausbauen und in das Jahresprogramm mit aufnehmen“, sagt Vorsitzender Hans Geesen. Es werden 160 Bäume und 160 Blumenzwiebeln gepflanzt. Außerdem werden 160 Kinder zu der Aktion eingeladen und es soll auch 160 Minuten gebetet werden. Wer noch gute Ideen hat, kann diese jederzeit dem Vorstand melden.

Weiter führt die Barßeler Kolpingfamilie am Karfreitag, 19. April, das Kreuztragen nach Bokelesch durch. Treffpunkt ist um 6 Uhr beim Pfarrheim in Barßel. Nach dem Schlussimpuls bei der Klosterkirche in Bokelesch geht es mit dem Bus zurück nach Barßel, wo im Pfarrheim ein leckeres Frühstück auf die Teilnehmer wartet. Am Samstag, 20. April, ist um 20 Uhr die Osternachtsfeier und anschließend im Pfarrheim die Agapefeier.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.