• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Kolpingfamilie: Treue Mitglieder an Gedenktag geehrt

17.12.2019

Barßel Besonderer Wert wird seitens der Kolpingfamilie Barßel darauf gelegt, dass die Person Adolph Kolping, (1813-1865) neben seinem Wirken und Wollen, in den Vordergrund der Gedenkfeier gestellt wird. Damit soll der seinerzeit katholische Priester und Gründervater des Kolpingwerkes den Mitgliedern nahegebracht werden.

In Barßel begannen die Feierlichkeiten zu Ehren Kolpings mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche. Zelebrant war Präses Pfarrer Ludger Becker. Im Anschluss begrüßte der Vorsitzende des Gesellenvereins Johannes Geesen im Pfarrheim eine große Gemeinschaft.

Im Rahmen der Feierstunde wurden langjährige Mitglieder geehrt. Für eine 25-jährige Mitgliedschaft wurden die Jubilarinnen Elsbeth Tannigel, Helga Strohschnieder, Inge Schulte und Brigitte Dreier ausgezeichnet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Es geht aber auch noch länger als ein Vierteljahrhundert: Auf 40 Jahre blickt der ehemalige Präses Pfarrer i.R. Hermann Bergmann zurück. Seit einem halben Jahrhundert ist Hermann Wolken in der Kolpingfamilie. Schon 60 Jahre Mitglied in der Kolpingfamilie Barßel und ehemaliger Senior ist Heinz Passmann. Seit 65 Jahren ist Franz-Josef Hibben dabei und mit der Kolpingfamilie verwurzelt.

Danach amüsierten sich die feiernden Mitglieder an einem Bingospiel. Wer Glück hatte und eine Zahlenreihe vervollständigen konnte, der nahm eine Gans mit nach Hause.

Barßels Geistlicher Präses Pfarrer Ludger Becker bedankte sich beim gesamten Vorstandsteam für die geleistete Arbeit. Aktuell zählt die Kolpingfamilie Barßel über 300 Mitglieder und gehört damit zu den größten Gruppen im Oldenburger Land.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.