• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren
+++ Eilmeldung +++

Lindan-Skandal In Oldenburg
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren

NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Neues Flutlicht bringt den Kirchturm zum Strahlen

22.12.2018

Barßel Fast ein Jahr lang war der Turm der katholischen Kirche Ss. Cosmas und Damian in Barßel eine Baustelle. Die Kirchturmsanierung ist pünktlich zur Weihnachtszeit abgeschlossen. Schon während der Sanierungsarbeiten stand fest, dass der Kirchturm in Zukunft angestrahlt werden soll. Seit dieser Woche erstrahlt der Kirchturm nun in hellem Licht.

Im Zuge der Baumaßnahmen am Turm wurden acht Strahler im Erdreich installiert, die nun dafür sorgen, dass in den dunklen Abendstunden der Turm erleuchtet und weithin sichtbar ist. Das war bisher nicht der Fall. Lediglich die Turmuhr erstrahlte. „Die Kabel für eine Außenbeleuchtung sind direkt mitverlegt worden. Ich glaube so eine Bestrahlung ist ein Gewinn für Barßel und bringt etwas mehr Stimmung in die dunkle Jahreszeit“, sagt Barßels ehemaliger Kirchenprovisor und Mitglied des Pfarreirates Hans Geesen. Insgesamt hat die Installation der dafür notwendigen Scheinwerfer rund 10 000 Euro kosten. Die Kirche wird von drei Seiten mit Licht geflutet. „Von einer schön beleuchteten Kirche hat ja auch jeder Barßeler etwas“, so Geesen. Die Beleuchtung wird mit den Straßenlampen jeden Abend ein- und ausgeschaltet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.