• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Mit dem Bus nach Vechta

16.07.2019

Barßel /Vechta Auch in diesem Jahr bietet die katholische Kirchengemeinde St. Ansgar Barßel wieder die traditionelle Fahrt zum Stoppelmarkt nach Vechta an. Die Fahrt findet am Montag, 19. August, statt. Stoppelmarktmontags ist der traditionelle Vieh- und Pferdemarkt, eine Gewerbeschau und das übliche Markttreiben auf dem Stoppelmarkt zu finden. Die Abfahrt mit dem Bus in Barßel (Pfarrheim) ist ab 9.45 Uhr über Elisabethfehn (Dorfgemeinschaftshaus) und Harkebrügge (Kirche). Der Bus fährt um 18 Uhr ab Stoppelmarktgelände zurück. Die Fahrtkosten betragen zehn Euro pro Person und werden im Bus eingesammelt. Vor Fahrtbeginn lädt die Kirchengemeinde um 9 Uhr zur Feier der heiligen Messe in die Kirche Ss. Cosmas und Damian in Barßel herzlich ein.

Anmeldungen nimmt das Pfarrbüro in Barßel noch bis zum Mittwoch, 14. August, unter Telefon  04499/93588610 oder per Mail unter pfarramt@stansgarbarssel.de entgegen. Neben Namen und Personenzahl sollte dann auch der Einstiegsort für die Busfahrt angeben werden. Das Pfarrbüro bleibt dann am Reisetag geschlossen. Die katholische Kirchengemeinde hofft auf eine gute Beteiligung an der Fahrt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.