• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Veranstaltung: Barßelermoor freut sich auf 56. Kreisschützenfest

24.05.2018

Barßelermoor Vor 90 Jahren, im Jahre 1928, wurde der Schützenverein Barßelermoor gegründet. Ins Leben gerufen wurde der Verein damals durch Anton Thieben. Er war auch der erste Vorsitzende.

Im Jubiläumsjahr richtet der Verein das 56. Kreisschützenfest des Schützenkreises Alter Amtsbezirk Friesoythe auf dem Gelände am Hafen aus. Das Schützenfest beginnt an diesem Freitag, 25. Mai, und endet am Sonntag, 27. Mai. „Wir freuen uns schon riesig auf das Großereignis“, sagte der Vorsitzende Ludger Lange. Mehrere Hundert Schützen aus dem Alten Amtsbezirk Friesoythe werden erwartet.

Los geht es am Freitagabend ab 20 Uhr mit einem Discoabend. Bei der Premiere sorgt „DJ Sley“ für die musikalischen Höhepunkte. Am Samstag treten dann die einheimischen Schützen um 14 Uhr an, um am Ehrenmal mit einer Kranzniederlegung der Verstorbenen zu Gedenken. Um 15 Uhr wird der Kinderkönig Malte Kruse eingeholt. Gegen 20 Uhr ist dann im Festzelt der Schützenball mit den „Sun Jets“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Schlusstag der Schützenfesttage startet um 12 Uhr mit einer Erbsensuppe aus der Gulaschkanone. Um 13 Uhr treten die Schützen des Jubiläumsvereins auf dem Parkplatz am Hallenbad an, um eine halbe Stunde später die Grünröcke aus dem Schützenkreis zu empfangen. Es werden 16 Vereine und vier Musikzüge erwartet. Nach den Ansprachen folgt der Festmarsch und ab 15 Uhr im Zelt das gemütliche Beisammensein. „Damit auch die Senioren des Vereins, die vielleicht nicht mehr marschieren können, in den Genuss des Festmarsches kommen, werden sie von zu Hause abgeholt und können dann im historischen und bequemen Umzugswagen am Marsch teilnehmen“, sagt der zweite Vorsitzende Karl Sobing. Anmeldung unter Telefon  04489/406378.

„Schmückt eure Straße, euer Haus mit eindrucksvollen Bögen und Fähnchen. Ein Komitee des Vereins wird dann die schönsten Bögen bewerten und die Gewinner auf dem Schützenfest mit einem Preis überraschen“, bittet Sobing die Barßelermoorer um Mithilfe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.