• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

GALASITZUNG: Bester Karneval aller Zeiten soll es sein

24.02.2006

SEDELSBERG Während der Galasitzung am Sonnabend im Pfarrheim Sedelsberg gibt es Büttenreden und Tanzauftritte. Die Kinder feiern dann am Sonntag mit dem Elferrat Karneval.

von wilhelm hellmann SEDELSBERG - Mit einer Galasitzung beginnt am Sonnabend, 25. Februar, die fünfte Jahreszeit für die Narren des Carneval-Club Sedelsberg (CCS). Im lila-weiß geschmückten Sedelsberger Pfarrheim gibt es ab 19.11 Uhr ein buntes Programm mit Tanz und Gesang.

Mit dabei sind auch „altbewährte Hasen“ des Sedelsberger Karnevals, versichert der CCS-Vorsitzender Franz Grote. Der Elferrat mit seinem CCS- Präsidentengespann Theo Hanneken und Wolfgang Neitzel sind bereits hoch motiviert und hoffen, den Karneval der vergangenen Jahre noch „toppen“ zu können. „Wir wollen aber auch in diesem Jahre wieder einen anspruchsvollen Karneval präsentieren!“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erneut treten wieder Büttenredner wie Andreas Schwarzbach als „Mann von der lila Partei“ auf und von „heißen Erinnerungen aus Sedelsberg, dem Rathaus und dem übrigen Saterland“ ist die Rede. Auch Kolonist Stefan Thien wird erwartet. In der Sedelsberger Bütt ist ebenfalls Gisela Snap.

Für die musikalische Unterhaltung haben die Sedelsbergern Karnevalisten die 15-jährige Sängerin Michelle Schnieders gewinnen können.

Mit dem „Höli-Duo“, alias Heiner Högemann und Werner Lindemann, wird es dann auf der Galasitzung lustig weiter gehen. Neue Garde- und Showtänze haben Wiebke Hinrichs und Sandra Blume in den vergangenen Monaten mit dem CCS-Tanzballett „Purple Flash“ einstudiert.

Ein weiterer Höhepunkt verspricht der Auftritt der Ramsloher Messdienergruppe „M 16 plus“ zu werden. Mit rund 40 Akteuren wollen sie das Narrenvolk in Sedelsberg in eine Hochstimmung versetzen.

Am Sonntag, 26. Februar, beginnt um 14.11 Uhr die Karnevalsshow des Nachwuchses. Höhepunkt des Nachmittags ist die Wahl des Kinderprinzenpaares.

Für Abwechslung und Spaß sorgen zahlreiche Show- und Spieleinlagen. An den Elferratstischen werden die Mitglieder des Kinderelferrates Platz nehmen, um mit den anderen Kindern einen unterhaltsamen Nachmittag erleben. So soll dieser Tag ein großer für die kleinen Narren werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.