• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Blondinen blenden Bernhard Bley

18.07.2006

BöSEL Auch Vorsitzender Olaf Müller hatte viel zu tun. Zahlreiche Schützen wurden für langjährige Verdienste ausgezeichnet.

Von Wilfried Leser BÖSEL - Es ist vollbracht: König Bernhard Bley regiert seit gestern das Böseler Schützenvolk. Der erste Vorsitzende des Bürgerschützenvereins, Olaf Müller, überreichte ihm bei der Proklamation die Königskette. Königin ist Ehefrau Annegret, die Müller zu „Annegret, die Wunderschöne" ernannte. Mit auf dem Thron sind Magda und Josef Kurmann sowie Heike und Erwin Behrens, Adjudant ist Guido Brinker.

Schon frühmorgens begann für die Schützen der Feiertag in Bösel. Bereits um 6 Uhr war das große Wecken angesagt. Nach dem Gottesdienst verzogen sich die Kompanien in ihre Vereinslokale zum Frühschoppen, wo dank der sommerlichen Temperaturen das Bier reichlich floss. Im Dauereinsatz waren auch die Musiker/-innen des Niedersachsen Sound Orchesters, die die Grünröcke vom Wecken bis zum Festumzug begleiteten.

Zum Antreten hatten die Kompanien sich einiges einfallen lassen. Kompanieführer Helmut Eilers erschien mit zwei blonden Huladamen, die ihm mit Palmwedeln frische Luft zu wedelten. Das blendete auch Bernhard Bley.

Eine Vielzahl von Ehrungen und Beförderungen hatte Olaf Müller anlässlich des Schützenfestes vorzunehmen. Für 50-jährige Mitgliedschaft gab es Treuenadeln für Benno Grafe, Gerhard Schmidt, Rolf Stuckenberg, Heinrich Janssen, Hans Klinker, Heinrich Rohlfer, Franz Seppel, Hans Freke, Josef Drees, Paul Höffmann, Ullo Boneß, Heinrich Brinkmann, Karl-Heinz Hackstette, Johann Hülskamp, Eckhard Krüger und Hans Wegmann. 60 Jahre im Verein sind Alwin Nording, Dr. Theo Oltmann, Hans Preuth, Hans Sprock, Karl Tangemann, Willi Brinkmann, Heinz Menke, Alfred Vogelsang und Alwin Ernst. 70 Jahre ist Anton Hatke den Bürgerschützen treu.

Thomas Höffmann, Holger Runden, Sascha Preuth, Heinz Tholen, Maria Vogelsang und Hannelore Schmitt wurden zum Oberleutnant, Ludger Oltmann zum Major, Boris Willenborg zum Fähnrich sowie Andrea Schlömer, Reinhold Tangemann und Ansgar Preuth zum Leutnant befördert. Von den Musikern wurden Marion Hempen und Alexander Nienaber (Musikverein Thüle), Andre Looschen und Stefan Vogelsang (NSO), Christiane Lange und Jan Bernd Ostendorf (Musikverein Vestrup) geehrt.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.