• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Bürgerschützenverein Bösel: 2020 wird neuer Kaiser ermittelt

07.01.2020

Bösel Prall gefüllt war die Schützenhalle am vergangenen Samstag: Die Mitglieder des Bürgerschützenvereins Bösel blickten während ihrer Generalversammlung auf das vergangene Jahr zurück. Mit dabei war natürlich auch der amtierende König Johannes Wegmann mit seiner Königin Anja sowie Kaiser Werner Lamarre mit seiner Kaiserin Monika.

Vereinsvorsitzender Martin Oltmann hob während seines Berichtes einige Aktionen aus 2019 hervor. Er berichtete über einen erfolgreichen Seniorennachmittag und das Glücksschießen, bei dem sich die Sieger über Präsente freuten. Selbstverständlich nahmen wieder zahlreiche Schützinnen und Schützen an den auswärtigen Schützenfesten in Thüle und Petersdorf teil. Highlight war das Böseler Schützenfest, welches vom Frühschoppen, über Proklamation bis hin zum Königsball als positiv resümiert wurde. „Es wurde bis in den frühen Morgen kräftig gefeiert“, resümierte Oltmann.

Als viertgrößte Abordnung nahmen die Böseler Schützen am Bundeskönigsball in Oldenburg teil und auch die Resonanz, auf dem eigenen Schützenball war groß. Dort wurde Ludger Jöring mit einem Glasornament zum Schützen des Jahres ausgezeichnet. An der Schützenhalle wurden letzte Elektro-, Maler-, und Dämmungsarbeiten durchgeführt und mit der Anschaffung von Geschirr, Besteck und einem Kühlschrank abgeschlossen.

Zum Abschluss gab es einen Ausblick auf das bevorstehende Vereinsjahr. Der Seniorennachmittag findet am Sonntag, 8. März, um 15 Uhr in der Schützenhalle statt. Anmeldungen nimmt bis zum 4. März Thomas Gorke entgegen.

In diesem Jahr wird ein neuer Kaiser ermittelt. Das Kaiserschießen ist für Samstag, 11. Juli, terminiert. Der Kaiserball findet am Schützenfest-Samstag statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.