• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Gruppe hofft auf tolle Abenteuer

04.09.2018

Bösel „Wir freuen uns auf die Euro-Musiktage im September in Bösel. Wir kommen das erste Mal“, sagt Kapellmeister Leopold Kwapisz, der sich über die Einladung zu den Musiktagen gefreut hat. Er wird zusammen mit einer Gruppe des Vereins „Aplaus“ anreisen. Dazu gehören eine Jugendblaskapelle und eine Tanzgruppe.

Die Musiker kommt aus dem Ort Krasocin in Nordpolen. Die Jugendblaskapelle zählt 40 Mitglieder. Das Durchschnittsalter beträgt 21 Jahre. In der Tanzgruppe sind 25 Mitglieder aktiv, die im Durchschnitt 17 Jahre alt sind.

Musikalisch und organisatorisch wird „Aplaus“ von Kapellmeister Kwapisz geleitet. Es handelt sich bei dem Verein um eine traditionelle Blaskapelle mit allen typischen Blasinstrumenten und Schlaginstrumenten. Unterhaltungsmusik haben sich die Musiker auf die Fahne geschrieben.

Auftritte erfolgen in Polen und in ganz Europa, zuletzt übrigens in Frankreich. Gespielt wird zu verschiedenen Anlässen wie zum Beispiel staatlichen Feiertagen und Musikfestivals. Sinn und Zweck des Vereins sei es, das Interesse der Jugend für die Musik zu fördern, betont Kapellmeister Kwapisz.

„Aplaus“ verspricht sich viel von der Teilnahme an den Euro-Musiktagen, die vom 6. bis zum 9. September stattfinden. „Die Euro-Musiktage in Bösel sind für uns eine neue Erfahrung, wir hoffen auf tolle Abenteuer“, sagt Kwapisz.

Weitere Nachrichten:

Euro-Musiktage

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.