• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Kljb Bösel: Großer Zulauf bei Landjugend

23.01.2020

Bösel Neuer Zweiter Vorsitzender der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Bösel ist Christoph Dirks. Als Beisitzer gehört nun Anton Kuhlen dem Vorstand an. Dies ergaben die Teilwahlen während der Generalversammlung in der Florianhütte. Aus dem Vorstand ausgeschieden sind Sandra Schlichting und Julia Werner.

Traditionell wird auf der Generalversammlung auch das Mitglied des Jahres gekürt. Auf die Verkündung warteten die Mitglieder mit großer Spannung. Die Wahl fiel in diesem Jahr auf Christoph Dirks. Im vergangenen Jahr zeichnete er sich mit seinem besonders hohem Engagement bei der 72-Stunden-Aktion am Heimatmuseum sowie auf der Erntefete aus.

Der Vorstand blickte auf einige Aktionen im vergangenen Jahr zurück. Zu Beginn wurde die traditionelle Tannenbaumaktion durchgeführt. Mit einem eigenen Wagen nahm die Landjugend am Karnevalsumzug in Ramsloh teil, organisierte eine „Fahrt ins Grüne“ und half tatkräftig bei der Priesterweihe von Jan-Hendrik Röttgers mit. Ihr handwerkliches Geschick zeigten sie während ihrer 72-Stunden-Aktion. Beim Heimatmuseum wurde das Fachwerkhaus neu gestrichen und Reparaturarbeiten durchgeführt. Der alte Ackerwagen bekam ebenfalls einen neuen Anstrich. Im September wurde an mehreren Tagen die Erntekrone gebunden und später beim Erntedankgottesdienst in der Pfarrkirche St. Cäcilia sowie im Foyer der Volksbank ausgestellt. Höhepunkt war sicherlich die gut besuchte Erntefete. Zum Jahresabschluss wurden alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde ab 80 Jahren besucht und mit einem kleinen Geschenk überrascht.

Die Böseler Landjugend ist beliebt: In den zurückliegenden zwölf Monaten kamen 27 neue Mitglieder hinzu. Auch für die kommende Zeit sind wieder viele Aktionen geplant. Derzeit wird tatkräftig an einem neuen Wagen für den kommenden Karnevalsumzug in Ramsloh gearbeitet. Für den Erntedankgottesdienst werden wieder Krone und Kreuz angefertigt und für das Jahresende ist eine Jahresfahrt geplant. Die Seniorinnen und Senioren können sich kurz vor Weihnachten ebenfalls wieder über Besuch freuen.

Am zweiten Januar-Wochenende sammelte die KLJB Bösel zahlreiche Tannenbäume im Gemeindegebiet ein und füllte die Spendenkasse. Insgesamt kamen 1500 Euro zusammen, die jeweils zur Hälfte an den Tennisverein sowie an die Kinder- und Jugendhilfe „Lüttje Hütt“ gingen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.