• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Böseler auf großer Musical-Bühne

02.11.2018

Bösel /Münster Nach fast einem Jahr intensiver Probenzeit steht für Simon Linke aus Bösel an diesem Freitag, 2. November, der große Tag an: Mit dem Freien Musical-Ensemble Münster wird der gebürtige Böseler in der Weihnachtsgeschichte „Scrooge“ auf der großen Musical-Bühne zu sehen sein. Die Rolle des Bob Cratchit ist für den Krankenhausapotheker eine besondere Herausforderung.

Bekannt ist die Weihnachtsgeschichte aus der Feder von Charles Dickens den meisten Menschen durch mehr als 30 Verfilmungen. Dass der geizige Ebenezer Scrooge auch auf der Musical-Bühne anzutreffen ist, ist Komponist Leslie Bricusse zu verdanken. Dank der Musik wird die emotionale Geschichte rund um die Hauptfigur noch mitreißender.

Scrooge ist ein reicher, aber unfreundlicher Geschäftsmann, der zur Weihnachtszeit plötzlich von drei Geistern aufgesucht wird. Diese führen ihn nacheinander durch die vergangene, die gegenwärtige und die zukünftige Weihnacht. Stück für Stück wird dem alten Mann klar, was ihn so verbittert gemacht hat. Er begreift, dass ihm eine einsame und traurige Zukunft bevorsteht, wenn er seinen regelrechten Menschenhass weiterhin auslebt. Scrooge beschließt daraufhin, gleich am Weihnachtsmorgen ein besserer Mensch zu werden und erlebt – vielleicht zum ersten Mal – ein fröhliches und erfülltes Weihnachtsfest im Kreise seiner Familie.

Als Bob Cratchit erfährt Simon Linke die Hartherzigkeit von Ebenezer Scrooge am eigenen Leibe. Cratchit ist ein Angestellter von Scrooge, dem der Geizkragen am liebsten nicht einmal am Weihnachtsfeiertag frei gegeben hätte. Linke versetzt sich gerne in diese Rolle. „Bob ist ein liebenswerter Optimist. Das gefällt mir, ist aber auch eine Herausforderung, da man alle auf der Bühne mit der positiven Ausstrahlung anstecken muss.“

Zwölf Mal zeigt das Freie Musical-Ensemble Münster (FME) – laut der Zeitschrift „Musical-Kompass“ das beste Laien-Ensemble Deutschlands – den beliebten Weihnachtsklassiker „Scrooge“. Kaum ein anderes Ensemble kann mit mehr als 50 Darstellern auf der Bühne und einem voll besetzten Orchester mit so viel musikalischer Wucht punkten.

Für die Neuauflage von „Scrooge“, dem bisher erfolgreichsten Musical des FME, verspricht das Ensemble außerdem ganz neue Dimensionen. „Wir haben das Stück nicht einfach wieder aus der Schublade gekramt, sondern wir lassen es in neuem Glanz erstrahlen – neue Kostüme, verändertes Bühnenbild, neue Choreographien“, verrät der künstlerische Gesamtleiter Ingo Budweg. „Jedes Ensemblemitglied feiert Weihnachten auf eine ganz eigene Art. Das wird auf der Bühne zu spüren sein.“

Wer live erleben möchte, wie sich der Böseler auf der Musical-Bühne schlägt: Zwölfmal ist er an den November-Wochenenden auf der Bühne zu erleben.


     www.fme-ms.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.