• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Konzert umsonst und draußen

07.05.2019

Bösel Nach der Umgestaltung ist der Dorfpark eines der Aushängeschilder der Gemeinde Bösel geworden. So richtig kommt der Park vor allem dann zur Geltung, wenn er mit Leben gefüllt wird. Das wird hoffentlich wieder der Fall sein am Samstag, 25. Mai, ab 19 Uhr. Denn dann lädt das Niedersachsen Sound Orchester (NSO) zum zweiten Mal zum Open-Air-Konzert ein. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Dieses steht unter dem Motto „Umsonst und draußen“, ein Eintrittsgeld wird nicht verlangt.

„Das muss wiederholt werden“ – dieser Kommentar war schon bei der Premiere im vergangenen Jahr häufig zu hören gewesen. Mehr als 700 Besucher waren gekommen, um bei bestem Wetter den schwungvollen Klängen des Niedersachsen Sound Orchesters unter der Leitung des Dirigenten Heinrich Lübben zu folgen.

Auch in diesem Jahr wird das Open-Air-Konzert wieder mit dem Bierfest verbunden sein, das ebenfalls im vergangenen Jahr seine Premiere feierte. Seinerzeit war der Bierdurst groß und eine echte Herausforderung für die Bedienungen. In diesem Jahr versprechen die Verantwortlichen, eine „verbesserte Getränkelogistik“. Serviert wird dabei eine größere Auswahl an Biersorten, die die Besucher probieren können. Ebenfalls werden mehr Sitzgelegenheiten als im vergangenen Jahr angeboten.

Unter dem Motto „Musik erleben“ werden die NSO-Musiker in diesem Jahr einige neue Musikstücke von der Plattform spielen, betonte Stefan Lübben im Gespräch mit unserer Zeitung. Stücke von Abba, Queen, Phil Collins oder den Beatles, ein Ausflug in die 80er Jahre sowie „Sound of Silence“ von Disturbed oder Berliner Luft werden im Stadtpark gespielt, verriet Lübben weiter. Im Anschluss wird ein DJ für die musikalische Unterhaltung sorgen.

Das Open-Air-Konzert soll das Frühjahrskonzert ersetzten, das das Niedersachsen Sound Orchester früher in Bösel gegeben hatte, und soll zur festen Institution im Böseler Veranstaltungskalender werden.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.