• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Rolf Schulte-Lüpkes holt sich Königswürde

24.06.2019

Bollingen Das war eine Überraschung: Der Vereinswirt der Schützenkameradschaft Friesenkönig „Radbod“ Bollingen-Bibelte ist neuer König: Rolf Schulte-Lüpkes holte beim Adlerschießen nach einem mehr als einstündigen Wettkampf gegen Gerhard Alberding den Vogel um kurz nach Mitternacht aus seinem Horst. Unter den Augen zahlreicher Schaulustiger dauerte es über vier Stunden, bis der Adler fiel.

Nachdem der noch amtierende König Wilfried Harms und seine Königin Christina das Adlerschießen um 20 Uhr eröffneten und damit für alle Schützen freigaben, waren der Kopf von Mareike Schmidt, die rechte Schwinge von Thomas Büter, die linke Schwinge von Wilfried Harms, der Reichsapfel von Christina Harms und das Zepter von Gerhard Alberding schnell abgeschossen.

Dann allerdings setzte auf dem Rumpf des Adlers eine längere Flaute ein, bevor sich Gerhard Alberding und Rolf Schulte-Lüpkes entschlossen, die Königswürde bei den Radbod Schützen zu holen. Und dennoch sollte es mehr als eine Stunde Dauerfeuer auf den Adler geben, ehe dann Rolf Schulte-Lüpkes das sicherste Auge und die ruhigste Hand bewies und den Vogel abschoss. Mitbewerber Gerhard Alberding hatte er aus dem Rennen „geschossen“.

Riesengroß war bei den Schützen die Freude über den neuen Schützenkönig und schon gleich nach dem Königsschießen mussten Rolf Schulte-Lüpkes und sein Lebenspartner Thomas Lüpkes unzählige Hände schütteln. Die Schlange der Gratulanten, die ihnen zur Königswürde gratulieren wollten, war groß.

Mit dem neuen Königspaar Rolf und Thomas, die den noch amtierenden König Wilfried Harms und Königin Christina am Samstagabend ablösen werden, besteigen Wilfried Hermann und Gerda Klettenheimer als erster Ritter, Manfred Krieta und Silvia Pundt als 2. Ritter, Hans und Karin Hinrichs als 3. Ritter und Jens und Kerstin Schulte als 4. Ritter mit dem Königspaar den Königsthron. König Rolf mit Thomas und ihrem Hofgefolge freuen sich riesig auf das Schützenfest am Samstag, 29. Juni und am Sonntag, 30. Juni.

Gefeiert wird wie alljährlich im Schützen- und Musikhaus in Bollingen – auf dem Festplatz laden Karussell und Buden zum Verweilen ein. Das Königspaar hofft dann auch in diesem Jahr auf zahlreiche Besucher, die mit ihnen gemeinsam eine rauschende Ballnacht feiern werden, denn schließlich sind es die Bollinger gewohnt, ihr Fest bis in die Morgenstunden zu feiern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.