• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Kulturscheune Carolinenhof: Bewusstsein für Kultur erhalten

05.06.2021

Carolinenhof Seit mehr als 20 Jahren gibt es die Kultur-Scheune auf dem Carolinenhof bei Barßel. Die Betreiber der Kultureinrichtung Barbara und Rainer Pagel waren schon Gastgeber für 117 Theateraufführungen, 30 Konzerte und fünf Kabarettveranstaltungen.

Keine Veranstaltungen

Die Kultur-Scheune ist zudem die Heimat von drei Theatergruppen: den „Startisten“, „TEXT-FEST“ und den „Kultur-Scheunen-Kids“. Sämtliche Vorstellungen in der Kultur-Scheune waren stets ausverkauft. Nicht nur wegen der hervorragenden Darstellung der Laiendarsteller, sondern auch des wunderbaren Ambiente wegen. Doch in Zeiten von Corona kam auch dort das kulturelle Leben zum erliegen.

Balsam für die Seele

„Was wäre ein Künstler ohne sein Publikum? Er wäre einsam. Künstler und Publikum gehören zusammen. Sie sind die zwei Seiten einer Medaille. Kultur ist Nahrung und Balsam für die Seele“, sagt Rainer Pagel. Daher hofft der ehemalige Pädagoge, dass sich der Vorhang in der Kultur-Scheune schon bald wieder hebt. Dabei sind es nicht in erster Linie die finanziellen Gründe, denn die Theatergruppen spielen aus Leidenschaft und Liebe zur Darstellung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Jahr 2020 mussten die Proben für das neue Theaterstück „DECIDO“ zweimal coronabedingt abgebrochen werden, im ganzen Jahr konnte keine Veranstaltung stattfinden. „Da geht auch schon das Bewusstsein für Kultur und das Interesse verloren.“

Doch das wollen die Pagels gerade vermeiden. Daher hat sich das Ehepaar überlegt, einen Kultur-Scheunen-Shop im Internet zu etablieren. Dort können beispielsweise T-Shirts und Tassen mit dem Logo der Kultur-Scheune erworben werden. Aber auch Kochschürzen, Sofakissen, Stoffbeutel oder Henkelgläser.

Hoffnung auf Gäste

„Wir hoffen sehr, so im Bewusstsein unseres Publikums zu bleiben“, sagt Barbara Pagel. Denn Publikum und Künstler gehörten zusammen. „So kreieren wir zusammen Lebensfreude“, sagt das Ehepaar Pagel, das sich schon sehr darauf freuen, ihre Gäste baldmöglichst wieder in der Kultur-Scheune begrüßen zu können. „Bis dahin“, meint Rainer Pagel: „gerne im Online-Shop unter www.kultur-scheune.com stöbern.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.