• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Caritas feiert Jubiläum

23.06.2018

Cloppenburg Der Caritas-Verein Altenoythe feiert am Sonntag, 24. Juni, sein 50-jähriges Bestehen im Museumsdorf Cloppenburg. Beginnen soll die Veranstaltung um 12 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst unter dem Motto „Einfach Mensch sein – Gemeinsam sind wir stark!“ im Museumsdorf.

Im Anschluss daran wartet in der Zeit von 13 bis 18 Uhr ein farbenfrohes Programm auf die kleinen und großen Gäste: Vom Fahrradparcours und einer Luftballonaktion, über Airbrush, Kinderschminken und Torwandschießen bis hin zu einer Malwerkstatt wird jede Menge Spaß und Action geboten. Auch ein Bühnenprogramm mit Auftritten verschiedener Tanzgruppen, des Clowns Beppo, des Caritas-Orchesters und weiteren Überraschungen wird für Unterhaltung sorgen.

Zudem sind Teile der historischen Kirmes des Museumsdorfes aufgebaut sowie Infostände zu den unterschiedlichen Angeboten des Caritas-Vereins. Präsentieren werden sich beispielsweise das Wohnheim und die Caritas-Werkstatt (WfbM) Cloppenburg sowie der Sprachheilkindergarten oder die Außenwohngruppen.

Eine Wanderausstellung und eine Filmpräsentation zeigen die Anfänge und die Entwicklung des Caritas-Vereins von der Gründung bis heute. Außerdem bietet sich den Gästen die Gelegenheit, die Ausstellung „Der Kreuzweg“ von Marion Tapken, einer schwer körperbehinderten jungen Frau und Beschäftigte der Sozialen Arbeitsstätte Altenoythe, zu besuchen. Das Highlight des Festes Cloppenburg ist der Auftritt der „Big Band Bösel“ ab 19 Uhr auf großer Bühne vor dem Saterhaus des Museumsdorfes.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Der Eintritt zum Museumsdorf ist an diesem Tag frei.


Mehr Infos unter   www.caritas-altenoythe.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.