• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Streit um Damenwelt eskaliert in „Krach in Chiozza“

11.05.2019

Cloppenburg Die Komödie „Krach in Chiozza“ in der Inszenierung von Katharina Köhntopp bringt die Kleine Theaterwerkstatt erstmals am Freitag, 17. Mai, auf die Bühne des Kulturbahnhofs. Das Stück spielt in drei Akten und erzählt die Geschichte zweier benachbarter Fischerfamilien, die in Streit geraten und bei Gericht vorgeladen werden. Dabei geht es um die Vermählung dreier Mädchen, Lucietta, Orsetta und Checca.

Streitpunkt ist der Fischer Toffolo, der den Mädchen schöne Augen macht und dabei ins Visier der anderen Männer gerät, die eifersüchtig über ihre künftigen Frauen wachen, heißt es in der Ankündigung.

Der stellvertretende Richter, der Koadjutor Isidoro, bemüht sich, den Streit zu schlichten. Doch Isidoro ist ein echter Gigolo, daher wird er auch „Lustrissimo“ genannt. Statt zu schlichten, versucht er die Frauen zu umgarnen, besonders die junge Checca, auf die er schon lange ein Auge geworfen hat. Allerdings hat er die Rechnung ohne den Wirt gemacht, so die Ankündigung.

Im dritten Akt wird es immer turbulenter. Denn kaum ist ein Streit vorbei, flammt ein anderer auf. Der Koadjutor ist am Rande eines Nervenzusammenbruchs. Premiere feiert die Kleine Theaterwerkstatt am 17. Mai um 19.30 Uhr. Weitere Aufführungen sind am 19. Mai (Sonntag) um 17 Uhr, am 21. Mai (Dienstag) um 19.30 Uhr, am 6. Juni (Donnerstag) um 19.30 Uhr sowie am 7. Juni (Freitag) ebenfalls um 19.30 Uhr. Aufführungsort ist jeweils der Kulturbahnhof, Bahnhofstraße 82.

Die Karten kosten 16 Euro für Erwachsene, fünf Euro ermäßigt für Schüler und Studenten. Familien mit Kindern unter 18 Jahren zahlen 50 Prozent ermäßigt. Karten im Vorverkauf gibt es bei Terwelp in Cloppenburg, Lange Straße 8.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.