• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Auto und Motorrad kollidiert – B212 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Unfall Bei Elsfleth
Auto und Motorrad kollidiert – B212 voll gesperrt

NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Telefon-Sketch von Schülern bekommt viel Applaus

27.11.2018

Cloppenburg Viel Beifall haben jetzt bei der Mitgliederversammlung des Heimatvereins Cloppenburg Justus Busse, Manuel Hinterfeld und Konstantin Sauerland erhalten. Sie hatten einen Sketch, bei dem Telefone mit Wählscheibe eine große Rolle spielten, zum Besten gegeben – und das auf Plattdeutsch. Die drei Schüler der Marienschule gehören zur AG von Heinz- Dieter Grein, die sich die Förderung der plattdeutschen Sprache auf die Fahnen geschrieben hat. Insgesamt gehören acht Schüler von der Oberschule zu der AG.

Vor dem Sketch hatte der Vorsitzende des Heimatvereins, Bernd Tabeling, die rund 160 Gäste der Versammlung im Hotel Taphorn begrüßt und den Mitgliedern für die Unterstützung bei den vielen Aktionen gedankt. Neben dem Höhepunkt, dem Silvesterblasen im Stadtpark, hatte es im zurückliegenden Jahr Radtouren und Ausflugsfahrten gegeben. Auch das Pfingstbaumsetzen, eine Tagesfahrt nach Leer und die Teilnahme am Cityfest gehörten zum Programm.

Als 721. Mitglied hatte Tabeling bei der Versammlung den stellvertretende Bürgermeister Lothar Bothe (SPD) begrüßen können, der spontan seinen Beitritt erklärt hatte. Auch Bothe würdigte die Arbeit des Heimatvereins, der wichtige Werte an die jüngere Generation weitergebe. Zudem hob Bothe die gute Zusammenarbeit mit der Universität Vechta hervor.

Hannelore Warmhold und Ruth Decker vom Arbeitskreis Archiv stellten ihre ihre Arbeit vor. Sie berichteten über ein zunehmendes Interesse an der Geschichte und Entwicklung der Stadt Cloppenburg und verwiesen auf die Fertigstellung der Homepage, die über www.cloppenburg.de unter Bildung und Kultur aufgerufen werden kann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.