• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Feuer in Sandkrug
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 15 Minuten.

Sichtbehinderungen
Feuer in Sandkrug

NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Comedy auf gleich sechs Bühnen

17.10.2019

Cloppenburg Die Komische Nacht ist eines der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland. In Cafés, Bars und Restaurants einer Stadt erleben Gäste beste Unterhaltung durch verschiedene Comedians, Kabarettisten oder Zauberer. Dabei ist keine Komische Nacht wie die andere.

Am Donnerstag, 24. Oktober, soll auch in Cloppenburg wieder herzhaft gelacht werden. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Einlass erfolgt je nach Lokal ab circa 18 Uhr. In diesem Jahr wollen die Künstler Atze Bauer, Dennis Grundt, Der Storb, Johann Theisen, Osan Yaran und Thomas Schwieger für gute Laune sorgen. Veranstaltungsorte sind die Gaststätten Bernay’s (Mühlenstraße 20 bis 22), Dorfkrug im Museumsdorf, Fleming (Mühlenstraße 20 bis 22), Grand Verace (Mühlenstraße (23 bis 25), Hotel Taphorn (Auf dem Hook 1 bis 3) und Kulturbahnhof (Bahnhofstraße 82).

Bei der Komischen Nacht müssen nicht die Besucher von Lokal zu Lokal wandern, um verschiedene Comedians sehen zu können, sondern jeder Gast kauft sich eine Eintrittskarte für sein Lieblingslokal. Die Künstler sind es, die von Club zu Club ziehen. In jedem teilnehmenden Laden treten die Comedians jeweils 20 Minuten auf.

Der Comedy-Marathon findet bereits seit mehreren Jahren in mittlerweile mehr als 30 deutschen Städten statt. Der Ablauf ist dabei immer gleich: In Zusammenarbeit mit mehreren Gastronomen präsentiert die Agentur „Mitunskannmann.Reden.“ an einem Abend verschiedene Comedians und andere Spaßmacher, die ihr Publikum abwechslungsreich und kurzweilig durch den Abend begleiten. Bekannt durch Auftritte im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash oder der Komischen Nacht garantieren die auftretenden Künstler einen gelungenen Abend in geselliger Runde bei Essen und Trinken, heißt es in der Ankündigung.

Atze Bauer

Atze Bauer macht einfach immer gute Laune. Auf seine ureigene Weise schießt er in atemberaubender Geschwindigkeit ein wunderbares Kaleidoskop von Liedern, Persiflagen und Parodien ab. Er jongliert mit Texten und Tönen im Zwiegespräch mit seinem Publikum.

Dennis Grundt

Dennis Grundt ist an sich im Friseurhandwerk tätig. Sein Fazit: „Wir müssen jetzt mal reden, also wir alle“ - Beratung ist ja schließlich für alle da. „Es werden nicht alle über einen Kamm geschoren, es ist aber auch nichts an den Haaren herbeigezogen.“

Der Storb

Ob Winetastings, Freunde mit Weber-Grill oder Windeln für Erwachsene – Der Storb nimmt kein Blatt vor den Mund, was insbesondere als Radiomoderator eine gute Idee ist. Schnell, laut, ungezähmt – Der Storb ist ein Muss für Augen und Ohren.

Johann Theisen

Johann Theisen ist Komiker, Zauberer und Musiker - und zwar einer von der ganz lustigen Sorte. Er erzählt, singt, rappt, zaubert und improvisiert sich durch den Abend und gibt dabei auf charmante Weise Einblicke in das Leben eines echten Hallodris.

Osan Yaran

Der extrovertierte Komiker, der durch seine Energie und seine spitzen Pointen das Publikum begeistert und mitreißt, nimmt die Gäste mit in seine Welt, in alle Schubladen, in die er regelmäßig in seinem Alltag gesteckt wird.

Thomas Schwieger

Bei ihm läuft fast alles perfekt: Thomas Schwieger ist die menschgewordene Teilnahmeurkunde. Beim NDR-Comedy Contest holte er Silber: Zweiter Platz, also war er fast der Sieger. Es läuft nicht optimal, also nicht generell, nur beruflich und privat.

  Karten gibt es ab sofort an allen teilnehmenden Veranstaltungsorten und im Internet unter

Weitere Informationen online unter


     www.atzebauer.de 
     www.dergrundt.de 
     www.derstorb.de 
     www.johanntheisen.de 
     www.osan-yaran.de 
     www.thomasschwieger.de 
     www.komische-nacht.de 
     www.facebook.com/events/1941042052597813/ 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.