• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Kammersinfonie am 30. März im CAG

21.03.2019

Cloppenburg Mit einem romantischen Konzert kehrt die Kammersinfonie Oldenburg am Samstag, 30. März, ins Clemens-August-Gymnasium (CAG) nach Cloppenburg zurück. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr in der Aula. Die Musiker und ihr Dirigent Olaf Wiegmann bringen eine Solistin mit, die das Cloppenburger Publikum ebenfalls schon kennt: die junge Klarinettistin Ramona Katzenberger. Die 22-Jährige brillierte im Oktober 2015 im CAG mit Mozarts Klarinettenkonzert. Auf dem Programm stehen Werke von Louis Spohr, Carl Maria von Weber und Felix Mendelssohn Bartholdy.

Während die „Konzert-Ouvertüre im ernsten Stil“ von Louis Spohr und die „Reformationssinfonie“ von Mendelssohn eher selten zu hören sind, ist das erste Klarinettenkonzert von Carl Maria von Weber ein häufig gespieltes Stück. Es sei bei Zuhörern und Klarinettisten beliebt, heißt es in der Ankündigung. Dabei kommt auf Katzenberger ein hochvirtuoser Solopart zu.

Die gebürtige Oldenburgerin studiert seit Oktober 2014 Klarinette an der Musikhochschule Lübeck, zunächst bei Professor Reiner Wehle, seit 2015 bei Professorin Sabine Meyer. Sie ist mehrfache Bundespreisträgerin des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ und erste Preisträgerin des Lions-Musikpreises in Leer.

Dirigent Olaf Wiegmann erhielt seine Ausbildung an der Musikhochschule Detmold. Er studierte Orchesterleitung sowie Chorleitung, Klavier und Komposition. Von 1996 bis 2011 war er Dirigent und Repetitor am Oldenburgischen Staatstheater.

Darüber hinaus unterrichtet er die Fächer „Ensemble-Leitung“ und „Gehörbildung“ an der Carl-von-Ossietzky-Universität. Seit Januar 2013 leitet er die Kammersinfonie Oldenburg.

Karten gibt es für 18 Euro, ermäßigt zwölf Euro, in der Buchhandlung Terwelp, Lange Straße 8 in Cloppenburg, sowie an der Abendkasse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.