• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Bluesmusik in allen Facetten

08.08.2018

Cloppenburg Ein ganzer Tag im Zeichen der Bluesmusik ist am Samstag, 18. August, in Cloppenburg geplant. Im Mittelpunkt steht die Gruppe Kai Strauss & The Electric Blues Allstars. Sie geben zwischen 10 und 16 Uhr auf Einladung der Jazz- und Bluesfreunde Cloppenburg und der Kreismusikschule Cloppenburg einen Blues-Workshop.

Tickets für Workshop

Was die Teilnehmer gelernt haben, können sie dann am Abend zeigen: Ab 21 Uhr steigt im Cloppenburger Kulturbahnhof das Blues-Festival. Neben Kai Strauss & The Electric Blues Allstars werden auch die Workshop-Teilnehmer mit auf der Bühne stehen. Einige Plätze sind noch frei. Anmeldungen nimmt Hermann Kalvelage (Telefon   0  44 73 / 94 70 86 oder E-Mail hermann@kalvelage-halen.de) entgegen.

Wer nicht selbst spielen, sondern lieber den Sound genießen möchte, kann sich beim Festival entspannt zurück lehnen. Das Konzert ist mit drei Bands hochkarätig besetzt, heißt es von der Kreismusikschule und den Jazz- und Bluesfreunden Cloppenburg.

Ein authentischer Stil wird Kai Strauss von seinen Kritikern und Kollegen attestiert. Musikalisch aufgewachsen in Deutschlands Blueshochburg Osnabrück, tourte Strauss über 15 Jahre lang an der Seite des Texaners Memo Gonzalez und erspielte sich mit seiner Intensität einen festen Platz in den Herzen der Bluesgemeinde. Kai Strauss & The Electric Blues Allstars live sind eine international besetzte Band mit einem Frontmann, der immer zeigt, wo der Hammer hängt, so die Veranstalter.

Auf der Bühne des Kulturbahnhofs stehen auch Chris Kramer & Beatbox’nBlues aus Dortmund. Bandleader Chris Kramer ist nicht nur ein Geschichtenerzähler, Sänger und Songschreiber, sondern darüber hinaus vor allem durch sein großartiges Mundharmonikaspiel bekannt, heißt es in der Ankündigung. Gemeinsam mit Beatboxmeister Kevin O’Neal und dem Gitarrenvirtuosen Sean Athens schmiedet Kramer einen Mix aus traditionellem Blues und modernen Beat-Sounds.

Eigene Songs komponiert

Handgemachte Live-Musik gibt es auch von Harpface & The Heydays aus Oldenburg. Sie bieten dem Publikum eine Mischung aus Rock, Soul und Blues an. Das Quintett vereint die Kraft einer Hardrockband mit der Virtuosität einer Jazzcombo, so die Veranstalter. Mit ihrer zweiten, fast ausschließlich Eigenkompositionen enthaltenden CD liefern sie nun auch noch eine originelle Visitenkarte ab und stellen unter Beweis, dass Crossover-Bluesrock eine gleichermaßen überzeugende wie unterhaltsame Wirkung entfaltet, versprechen die Veranstalter.

Drei sehr eigenständige Blues-Variationen erwarten die Festival-Besucher im Bahnhof. Karten gibt es im Vorverkauf für 20 Euro (ermäßigt 17 Euro) unter anderem in der Gaststätte „Am Bahnhof” (Telefon 0 44 71/9 57 42 20)  und in der Buchhandlung Terwelp (Telefon  044 71/9 22 45). An der Abendkasse kostet der Eintritt 23 Euro (ermäßigt 20 Euro).


Informationen und Tickets gibt online unter   www.jazzundbluesfreunde.de 
Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.