• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Neue Messdiener gesucht

13.06.2019

Cloppenburg Die Gruppenstunden für Messdiener in den Cloppenburger Kirchengemeinden starten. Eingeladen sind alle diesjährigen Erstkommunionkinder.

Bei der St.-Bernhard-Kirche in Emstekerfeld treffen sich alle interessierten Kinder an diesem Donnerstag, 13. Juni, und 27. Juni um 16.30 Uhr im Pfarrheim, Pappelallee 6. Für die Kinder der Teilgemeinde St. Augustinus findet die erste Gruppenstunde im Pfarrheim St. Augustinus, Bahnhofstraße 62-64, am Freitag, 14. Juni, um 15 Uhr und anschließend jeden Freitag statt. Wer zu den Messdiener St. Josef kommen möchte, ist dazu erstmalig am Dienstag, 18. Juni, um 15 Uhr ins neue Pfarrheim St. Josef eingeladen. Der weitere Verlauf der Gruppenstunden wird vor Ort abgestimmt. Die Messdiener St. Andreas starten nach den Sommerferien mit der neuen Gruppe. Die Kinder lernen nicht nur alles über die Aufgaben von Messdienern, sondern unternehmen auch gemeinsame Aktivitäten.

Weitere Informationen gibt es im Forum St. Andreas oder bei Kaplan Michael Bohne, Telefon  04471/701 49 25.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.