• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
A 29 in Richtung Wilhelmshaven gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Unfall Bei Großenkneten
A 29 in Richtung Wilhelmshaven gesperrt

NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Von fliegenden Hasen und Lotti-Karotti

31.03.2018

Cloppenburg Die Osterfeiertage haben im Cloppenburger Stadtgebiet besonders viel Abwechslung zu bieten. Egal ob ein fliegender Osterhase zu Besuch kommt, eine Unterrichtsstunde in der Häschenschule auf dem Programm steht oder der Besuch am Osterfeuer der Höhepunkt der kommenden Tage sein soll: Hier gibt es die wichtigsten Veranstaltungen rund um das Osterfest in Cloppenburg auf einem Blick.

Fliegender Osterhase

Am Ostersonntag, 1. April, kommt der Osterhase mit dem Flugzeug nach Cloppenburg. Damit dem Hüpfer nichts passiert, kümmert sich die Fallschirmsportgruppe (FSG) Wildeshausen um eine sichere Landung auf dem kleinen Sportflugplatz in Staatsforsten.

Gegen 14 Uhr heißt es dort, die Augen gen Himmel zu richten, wenn Meister Langohr, in diesem Jahr von Sascha Herold aus Garrel gemimt, an einem Fallschirm hängend zur Landung ansetzt. Auf Absprunghöhe bugsiert, wird der erfahrene Springer, der in ein flauschiges Kostüm gehüllt ist, aus der vereinseigenen Cessna 206 springen.

Bereits seit vielen Jahren zaubert diese Aktion zig Kindern und auch deren Eltern ein begeistertes Lächeln auf die Gesichter. Wenn der Hase wieder festen Boden unter seinen Pfoten hat, wird er gespendete Eier an die jungen Gäste verteilen. Informationen zur FSG, aber auch zu einem „Schnupperkursus“ über die Ostertage, gibt es bei Bernhard Ruholl-Siemer (Telefon 0173/2301309) oder im Internet unter

Oster-Kirchenkonzert

Einen musikalischen Höhepunkt will der Cloppenburger St.- Andreas-Chor am Ostersonntag, 1. April, um 10 Uhr setzen. Während des Festhochamts in der Kirche St. Andreas wird die „Mariazeller Messe“ von Joseph Haydn erklingen.

Traditionell ist wieder ein Orchester aus Musikern des Staatsorchesters Oldenburg und einigen Privatinstrumentalisten aus der hiesigen Gegend dabei.

Als Solisten wirken Beate Stanko (Sopran), Elisabeth Göken (Alt), Bernd kl. Siemer (Tenor) und Heinrich kl. Siemer (Bass) mit. Die Gesamtleitung übernimmt Dirigent Karsten Klinker.

Haydn hat die Messe 1782 komponiert und dem namensgebenden Wallfahrtsort Mariazell gewidmet. Sie ist die achte Messkomposition Haydns. Zuletzt führte der Andreaschor die Messe von Haydn im Jahr 1990 auf, damals noch unter der Leitung von Prof. Joachim Tebel.

Da die Gesamtkomposition sehr umfangreich ist, wird sie in gekürzter Fassung dargeboten. Der Chor freut sich zudem darauf, die schönsten Osterlieder gemeinsam mit den Besuchern zu singen.

Osterfeuer

Öffentliche Osterfeuer in Cloppenburg gibt es am Ostersonntag, 1. April, an drei Veranstaltungsorten:

 In Bethen veranstaltet die Landjugend Bethen das diesjährige Osterfeuer. Es wird ab 19 Uhr abgebrannt an der Straße „Bether Ring“ am Bahnübergang der Bahnlinie Cloppenburg–Friesoythe.

In Stapelfeld ist das Osterfeuer an der Straße Straße „Blankenborg“, an der Ackerfläche auf der linken Seite stadtauswärts. Organisiert wird es vom Sportverein DJK Stapelfeld. Angezündet wird es um 19 Uhr.

 In Emstekerfeld wird das Osterfeuer am Cappelner Damm 76 ab 19 Uhr auf dem Hof Busse abgebrannt. Die Kolpingsfamilie Emstekerfeld organisiert die Veranstaltung.

 Das vom Cloppenburger Heimatverein und vom Ortsverein Vahren organsierte Osterfeuer wird um 19.30 Uhr am Neuendamm in Vahren angezündet.

Museumsdorf

Spiel und Spaß für die ganze Familie bietet das Museumsdorf Cloppenburg am Ostersonntag, 1. April, 10 bis 17 Uhr. Unter dem Motto „Häschen hüpf …“ lässt es sich der Osterhase nicht nehmen, am Unterricht in der Häschenschule teilzunehmen. Beim Eiersuchen hilft er den jungen Besuchern, beim Eierlauf feuert er alle Kinder an und den Karottenkönig unterstützt er „schlagkräftig“. Zur Stärkung gibt es neben „Lotti-Karotti“ , ein Möhreneintopf, der zu den Leibgerichten des Osterhasen zählt, auch Eierpfannkuchen und Spiegelei.

An beiden Ostertagen zeigen außerdem verschiedene Handwerker ihr Können:

Die Bäckerei hat von 10 bis 18 Uhr geöffnet, die Museumstöpferei von 14 bis 17 Uhr. Die Windmüller bieten von 10.30 bis 15 Uhr in der Kokermühle und in der Rossmühle Vorführungen an. Nur am Ostersonntag ist der Schmied von 12 bis 17 Uhr in der Schmiede. Hier können Kinder auch selbst mitarbeiten.

Der Osterhase und die Mitarbeiter des Museumsdorfs freuen sich auf viele Besucher.

Oster-Party

Bereits an diesem Samstag, 31. März, steigt in Cloppenburg die erste (Vor-)Osterparty. Unter dem Titel „Ostern einläuten“ öffnet die Münsterlandhalle auf dem Marktplatz ab ihre Türen.

Auf drei Dancefloors werden den Gästen ab 22 Uhr drei Musikrichtungen geboten: In der Mainhall werden Dancecharts, Festivalsound und Party-Mashups gespielt. Auf dem Clubfloor gibt es Dicohouse und Oldskool Hip Hop. Auf dem neuen Alternativfloor werden Rock-Pop sowie Songs aus den 80er und 90er Jahren gespielt, wie es in der Ankündigung heißt.

In einem Extrabereich soll es verschiedene Trucks geben, an denen Essen serviert wird. Im Angebot sind neben Pizza und Pommes auch Burger und Fisch, versprechen die Organisatoren vom Team der Stadthallen-Betriebs GmbH.

Der Kartenverkauf für Gäste ab 18 Jahren beginnt ab 21 Uhr. Der Eintritt zur großen Vor-Oster-Sause kostet sechs Euro.


  www.fsg-wildeshausen.de 
Mehr Infos unter   www.stadthalle-clp.de 
Wolfgang Alexander Meyer Redakteur / Redaktion Oldenburg/Westerstede
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2611
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.