• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Dachbodenschätze unter dem Hammer

24.09.2015

Ellerbrock „Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten – verkauft!“ Die Atmosphäre einer Live-Auktion spüren und dabei sogar noch etwas für notleidende Kinder tun – das können die Besucher des großen Flohmarktes auf dem Hof Peters, Sportplatzstraße 2 in Ellerbrock, am Sonnabend, 3. Oktober. Gemeinsam mit dem Auktionshaus „Gallery 78“ veranstaltet Unternehmer Erwin Peters neben dem alljährlichen Flohmarkt eine Versteigerung zugunsten der Kinderrechtsorganisation „Save the Children“.

„Zehn Prozent der Versteigerungssumme gehen an die Hilfsorganisation, 90 Prozent an den jeweiligen Anbieter“, erklärt Mark Miedema vom Auktionshaus das Prinzip. „Damit geht die Provision, die ansonsten an das Auktionshaus fließen würde, komplett an Kinder in Not.“ Der erfahrene Auktionator Miedema wird die Gegenstände persönlich unter den Hammer bringen.

„Save the Children“ ist die größte Kinderrechtsorganisation der Welt. Sie arbeitet in mehr als 120 Ländern. „Save the Children“ setzt sich ein für eine Welt, in der die Rechte der Kinder geachtet werden, unter anderem durch den Bau von Schulen oder bei der Versorgung von Kindern, die an Hunger leiden.

„Wir haben uns zu der Zusammenarbeit mit Gallery 78 und Save the Children entschlossen, weil wir ohnehin das Jahr unter das Motto Familie gestellt haben. Da passt als Abschluss eine Auktion zugunsten von Kindern natürlich wunderbar“, sagt Erwin Peters.

Nun fehlt aber noch das Wichtigste: „Wir rufen all diejenigen auf, die auf ihrem Dachboden kleine oder große Schätze haben, diese bei der Versteigerung anzubieten. Je mehr zusammenkommt, umso mehr Kindern kann geholfen werden“, meint Miedema. „Auch die Stadt Friesoythe macht sich stark und stellt verschiedene Artikel aus dem Fundbüro zur Verfügung.“

Bis Freitag, 2. Oktober, können sich Interessenten bei Mark Miedema, Telefon  04957/ 927410, von 9 bis 18 Uhr anmelden. Die Waren werden am Sonnabend, 3. Oktober, ab 9 Uhr vom Auktionshaus aufgesammelt. Flohmarktverkäufer, die auf dem Markt einen Stand haben, können auch im Laufe des Tages noch Gegenstände zur Versteigerung abgeben.

Um 11 Uhr startet am Sonnabend die Anmeldung zur Versteigerung mit der Verteilung der Nummern. Gegen 12 Uhr ist die offizielle Eröffnung, die große Live-Benefizversteigerung ist ab 13 Uhr sowie von 16 bis 20 Uhr geplant.


Mehr Infos unter   www.hof-peters.net 
  www.savethechildren.de 

Weitere Nachrichten:

Hof | Flohmarkt Ellerbrock