• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Dafür stehen die Orden auf der Uniform

24.06.2017

Altenoythe Wenn der Schützenverein Altenoythe von Samstag bis Montag sein Schützenfest feiert, laufen wieder zahlreiche Schützen in Schützenjacke und Uniform durch die Straßen. Doch was gehört eigentlich alles zu solch einer Uniform dazu? Und was bedeuten die Orden auf der Schützenjacke? Die NWZ hat nachgefragt.

„Zu einer kompletten Uniform gehören zunächst einmal schwarze Schuhe, schwarze Socken und eine schwarze Hose“, sagt Hans Schnarhelt, Vorsitzender des Schützenvereins Altenoythe. Obenrum tragen die Schützen ein weißes Hemd mit grüner Krawatte und darüber die Schützenjacke mit den Orden, Schnüren und Schulterklappen. Optional dazu kommt der Schützenhut, der jedoch keine Pflicht ist.

Beim Schützenfest wird auch Schnarhelt seine hochdekorierte Uniform tragen: „Das ist der Höhepunkt im Schützenkalender, doch der Verein lebt natürlich das ganze Jahr über“, betont Schnarhelt. An diesem Samstag geht es mit dem Hissen der Flagge auf dem Schützenplatz offiziell los.

Im Festausschuss sitzen 35 bis 40 Leute, die sich bereits Ende Mai zur Vorbereitung getroffen haben. Auch an die Nachwuchsschützen wird dabei gedacht: „Seit 1955 gibt es das Kinderschützenfest, um die nächste Generation ans Schützenwesen heranzuführen, damit die Tradition im Dorf erhalten bleibt“, betont Kassenwart Manfred Wieborg. Einmal in der Woche treffen sich jeweils die Nachwuchsschützen, die Herren und die Damen zum Übungsabend und tauschen ihre Erfahrungen aus.

Dass Tradition in Altenoythe großgeschrieben wird, ist auch im Vereinslokal zu sehen: „Wir haben jedes Königspaar seit 1912 mit Namen und einer Nachbildung des Ordens in einer Vitrine verewigt“, erklärt Wieborg. Auch der neue König Gerhard Wiesner, der bereits am vergangenen Wochenende ausgeschossen wurde, wird darin einen Platz erhalten.

Nils Coordes Redakteur / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2052
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.