• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Der Dorfgemeinschaft vergnügliche Stunden bereitet

04.02.2014
Betrifft: NWZ -Berichterstattung über „Drei Weiber und ein Gockel“ der Theatergruppe Sedelsberg, zuletzt am 31. Januar

„Drei Weiber und ein Gockel“ oder „Großes Vergnügen für kleines Geld“, Aufführung der Theatergruppe Sedelsberg. In dieser Zeitung wird regelmäßig über Vereine und Organisationen berichtet, die uns durch ihre Tätigkeiten ein abwechslungsreiches oder sicheres Leben (Rotes Kreuz, Feuerwehren etc.) bescheren. Ich möchte hier die Gelegenheit nutzen, einmal der Theatergruppe Sedelsberg für einen kurzweiligen und lustigen Abend Danke zu sagen. Als Besucher der Vorstellung am 31. Januar wurde ich für einen kleinen Eintrittspreis mit einer sicher geführten Aufführung belohnt.

Man merkte den Akteuren an, dass sie sich durch reichlich Proben gut vorbereitet hatten und mit viel eigenem Spaß bei der Sache waren, so dass man nicht sicher sein konnte, ob der „Gockel“ nur für das Stück das Krähen geübt hatte und männliche Akteure zum ersten Mal in Damenkleidung- und Schuhe geschlüpft sind. Das ganze Team, inklusive Leiter Theo Schmidt und dem „Serviceteam“, das in wohl dosierten Pausen wohl temperierte Kaltgetränke anbot, hat sicher viel Freizeit opfern müssen, um der Dorfgemeinschaft vergnügliche Stunden zu bereiten. Dafür einen großen Dank und die Bitte, auch in den kommenden Jahren entsprechend unterhalten zu werden! Wenn man bedenkt, was man für Musicals, Sportveranstaltungen, Konzerte etc. heutzutage für Eintrittspreise berappen muss, kann man den Aktiven der Laienspielgruppe Sedelsberg und sicher auch den Gruppen im Umkreis nicht genug Respekt zollen, das sie uns so unterhalten.

Andreas Schwarzbach Sedelsberg

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.