• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

IN DIE ALTE HEIMATSTADT: Doppelte Zeitreise führt

08.03.2007

Cloppenburg/cam – Einen doppelten Trip in die Vergangenheit unternimmt der in Nienburg lebende Autor Tomas Cramer, wenn er am Montag, 19. März, aus seinem Roman „Trauerwelten“ bei der Jugendbuchwoche des Clemens-August-Gymnasiums vorliest. Zu einem sieht er seine Geburtsstadt wieder, zum anderen beginnt die Geschichte für die Jahrgänge sieben und acht unter anderem am CAG.

„Trauerwelten” beschreibt die Erlebnisse der 15-jährigen Theodora, deren Mutter an einer unheilbaren Krankheit stirbt. Seitdem fragt sie sich, wie ein liebender Gott all das Leid in der Welt zulassen kann. Auf mysteriöse Weise gelangt sie in die boshafte Welt der gefühlskalten Chronos, aber auch in die paradiesische Scheinwelt der Solares und erlebt hier wie dort spannende Abenteuer. Theodora trifft auf neue Freunde und lernt ihre erste Liebe kennen.

Aber vor allem macht sie wertvolle Erfahrungen, die ihr helfen, Antworten auf die Fragen zu finden, die sie so sehr bedrücken: Eine bewegende Geschichte über das Erwachsenwerden, die Freundschaft, die Suche nach dem Sinn des Lebens und des Leidens.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Eckpunkte der Theodizee (die Lehre von der Rechtfertigung Gottes), also die Frage nach dem Leiden, die jeden Menschen irgendwann einmal beschäftigt, ist unterdessen das zentrale Element des Romans, der Kindern und Jugendlichen diese Sinnfrage ansprechend und altersgerecht vermitteln will.

Die Autoren der 5. Jugendbuchwoche vom 13. bis 23. März am Clemens-August-Gymnasium stellt die NWZ vor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.