• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Ehre für Gründungsmitglieder

10.04.2014

Cloppenburg Ehrung der Gründungsmitglieder und der Vortrag von Johann Wimberg, Landratskandidat der CDU, standen im Mittelpunkt der Versammlung der Senioren Union im Landkreis Cloppenburg. Kreisvorsitzender Dr. Hans-Joachim Bopp blickte in seinem Jahresbericht mit sehr positiver Bilanz unter anderem auf den Ausflug nach Wilhelmshaven und die vorweihnachtliche Feier in Friesoythe zurück. Für 2014 ist unter anderem eine Fahrt nach Brüssel geplant.

Benno Siemer, Ortsvorsitzender in Cloppenburg, stellte bei der Sitzung die Tätigkeit des Ortsverbands vor, einen Bericht über die Senioren Union in Molbergen gab Ria Reifenberger. Ernst Dierkes blickte auf den Verband in Friesoythe, bevor im Anschluss CDU-Landratskandidat Johann Wimberg das Wort ergriff und über „Der Landkreis Cloppenburg – Gegenwart und Zukunftsvisionen“ sprach. Dabei stellte er fest, dass der Landkreis aus seiner Sicht gut aufgestellt sei. Dies spiegelten auch die Arbeitslosenzahlen wider. Der Arbeitsmarkt zeige eine positive Entwicklung. Auf Veränderungen müssten sich die Menschen aufgrund der immer älter werdenden Gesellschaft und der Geburtenrückgänge einstellen. Für die immer mehr älteren Menschen müssten gute Angebote und Einrichtungen vorgehalten werden.

Anschließend nahmen Landesvorsitzender Egon Müller und Kreisvorsitzender Bopp die Ehrung von Gründungsmitgliedern vor. Aus Cloppenburg wurden Hans Jäger, Alfred Hennig und Joseph Voet geehrt. Ria Reifenbergen und Resi Diekmann vom Ortsverband Molbergen wurden ebenfalls für die 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Aus Friesoythe erhielten Ehrennadel und Urkunde Rudolf Badura, Ernst Dierkes, Maria Holtmann, Bernd Münzebrock, Elisabeth Nienaber und Hermann Tepe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.