• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Ein hypnotisierender Auftritt

04.11.2014

Friesoythe „Schlaf!“ Mit nur diesem einen Wort bewies der Hypnotiseur Heinz Jansen-Olliges alias „Destino“ am Sonntagabend, wie kraftvoll Worte sein können. Nach und nach versetzte er damit eine Freiwillige nach der anderen – und einen männlichen Freiwilligen – in den Hypnose-Schlaf.

Von den insgesamt 133 Besuchern des Heidehofs in Neulorup, für die sogar noch weitere Stühle in den Festsaal gebracht werden mussten, hatten sich 14 Zuschauer freiwillig gemeldet, um hypnotisiert zu werden. „Es war nicht wie schlafen. Ich habe alles mitbekommen, konnte aber nichts selbst machen“, beschrieb Viktoria Kroon, eine Freiwillige der Show, ihre erste Erfahrung mit Hypnose. Andere Teilnehmer machten hingegen eher schlafähnliche Erfahrungen, wie Kyra von Aschwege. Sie verließ unter Hypnose die Bühne und setzte sich für ein halbstündiges Nickerchen auf den Schoß eines Gastes.

Die oft sehr kreativen Ideen von Heinz Jansen-Olliges sorgten im Publikum für große Erheiterung: Besonderen Beifall erhielt die Hypnose, in der die Freiwilligen „Destino“ halbseitig nackt zu sehen glaubten. Vor Lachen – insbesondere über die Gesichtsausdrücke der Teilnehmerinnen – vergaßen viele Zuschauer sogar ihre Getränke, wie man an den noch gut gefüllten Gläsern am Ende der hypnotisierenden Veranstaltung erkennen konnte. Auch hatten nur wenige während der Show bemerkt, dass sich „Destinos“ Assistentin Verena am Abend dreimal umgezogen hatte. Die 17-Jährige begleitete die Hypnose-Show zum ersten Mal und unterhielt die Zuschauer mit Witz und Charme. Am Ende erhielten „Destino“, sein Team und die Freiwilligen einen tosenden Applaus.

Désirée Senft Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.