• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

VEREINSLEBEN: Ein Vierteljahrhundert für die KAB engagiert

12.12.2006

FRIESOYTHE FRIESOYTHE/KRF - Nach einem Gottesdienst in der Marienkirche trafen sich die Mitglieder der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) Friesoythe zu einer Adventsfeier im Franziskushaus. Präses Prälat Alfons Bokern leitete den besinnlichen Teil und gestaltete die Adventsmeditation. Es wurden Advents- und Weihnachtslieder gesungen sowie weihnachtliche Geschichten vorgelesen wie „Legende aus Russland“, „Der störrische Engel“ und „Vom Engel, der unverrichteter Dinge…“.

Im Mittelpunkt der weiteren Feierlichkeit standen Ehrungen verdienter und langjähriger Mitglieder. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden die Ehepaare Hermann und Ida Eilers, Hermann und Maria Bohlsen sowie Heinrich und Marga Dedden mit Urkunden und Ehrennadeln in Silber vom Bundesverband mit Sitz in München ausgezeichnet.

Bokern, der die Auszeichnungen gemeinsam mit dem Vorsitzenden Johannes Grummel überreichte, lobte die Ehepaare für ihre Treue zur KAB und betonte, dass sie besonders aktiv und viel für die KAB unterwegs seien.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hermann Bohlsen habe als Stammfahrer der Litauentransporte mehrere zigtausend Kilometer für die KAB zurückgelegt.

Hermann und Ida Eilers engagierten sich als aktive Helfer beim Sortieren und Packen der Spenden für Litauen. Ida Eilers habe viele Jahre im Vorstand mitgewirkt und Hermann Eilers sei ebenfalls für die KAB unterwegs, er bringe die Zeitschrift sowie die örtlichen Informationen zu den Mitgliedern.

Hermann Dedden habe sich besonders in der Mitgliederwerbung und Betreuung hervorgetan. Diese drei Ehepaare gehören alle zu den Stützen der Ortsgemeinschaft, sagte Bokern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.