• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Eine Tüte Popcorn gehört dazu

19.12.2011

CLOPPENBURG 170 Kinder, die zum Teil in Begleitung ihrer Eltern gekommen waren, hat die Jugendorganisation des Rotaryclubs Cloppenburg-Quakenbrück, Rotaract, ins Cloppenburger Kino-Center eingeladen. „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ lautete der Filmtitel.

Bereits zum siebten Mal hatte die Jugendorganisation jeweils um die Weihnachtszeit zum Kinobesuch eingeladen. In diesem Jahr waren die Kinder des Vincenzhauses und Familien, die vom Kinderschutzbund betreut werden, dabei. Für viele Besucher war es das erste Mal, dass sie ein Kino besuchten. So auch für einen 14-Jährigen aus Barßel, der am Sonntag seinen Geburtstag feierte.

Während der Rotarct-Club für die Kinder den Eintritt bezahlte, mussten die Erwachsenen einen kleinen Betrag zahlen. Für Frank Ellmann, Besitzer des Cloppenburger Kino- Centers, war es eine Selbstverständlichkeit, diese Aktion zu unterstützen. Nicht nur, dass er den Organisatoren preislich entgegenkam – er spendete für jeden Besucher auch noch eine Tüte Popcorn, die bei einem Kinobesuch nicht fehlen darf.

Für die jungen Besucher war es schon ein besonderes Ereignis, kurz vor Weihnachten ein Kino zu besuchen. Aufgeregt saßen sie im Kino 1 und warteten voller Ungeduld auf den Beginn des Films. Für Stephanie Siemer, eine der Organisatoren, war es in diesem Jahr ein besonderes Bedürfnis, alle Kinder des Vincenzhauses einzuladen. Da sie zurzeit beim Kinderschutzbund in Cloppenburg arbeitet, wurden auch Kinder, die vom Kinderschutzbund betreut wurden, mit ihren Eltern eingeladen.

Am Ende des Films waren alle Besucher begeistert und werden diesen schönen Tag nicht so schnell vergessen. Der Präsident des Rotaryclubs Cloppenburg-Vechta, Peter van Dyk, bedankte sich bei den Mitgliedern seiner Jugendorganisation. Zurzeit gehören zehn Jugendliche der Nachwuchsorganisation an. Sie treffen sich regelmäßig einmal im Monat und engagieren sich in sozialen Projekten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.