• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Eisenfee zu Gast in Ybbsitz

06.03.2015

Ybbsitz Ein spannendes und informatives Wochenende hat die Friesoyther Eisenfee „Ferrumina“, Carina Lampe, in der niederösterreichischen Marktgemeinde Ybbsitz verlebt. Die Marktgemeinde Ybbsitz mit etwa 3600 Einwohnern im österreichischen Bundesland Niederösterreich gehört – wie die Stadt Friesoythe – zum Ring der Europäischen Schmiedestädte.

Bürgermeister Josef Hofmarcher empfing die Friesoyther Eisenfee und begleitete sie während ihres Aufenthalts. Zusammengestellt worden war ein abwechslungsreiches Programm für die Besucherin aus dem hohen Norden.

Auf dem Programm standen verschiedene Besichtigungen. Den Anfang machte das Email-Werk der Firma Riess-Kelomat, tätig im Bereich der Kochgeschirrherstellung. Im Anschluss folgte die Lehrwerkstätte von Welser Profile sowie eine Werkzeugschmiede namens Sonneck. Ebenfalls auf dem Plan stand ein Besuch der Tannhäuser-Schmiede von Thomas Hochstädt – für die Friesoyther kein Unbekannter. Denn seit mehreren Jahren schon stellt der Schmied einige seiner Werke in Friesoythe aus und besucht auch regelmäßig das Friesoyther Eisenfest. Voraussichtlich wird er auch in diesem Jahr wieder die bei den Friesoythern beliebten Seerosenblätter schmieden.

Die Führung durch das Museum „Ferrum“ – ein komplett neu gestaltetes Erlebnismuseum zum Thema Eisen – übernahmen zwei der sogenannten „Schwarzen Grafen“. In diesem Museum eröffnen interaktive Erlebnisinseln einen Zugang zum Thema „Metalle und Metallverarbeitung“.

Am Abend nahm die Eisenfee dann an einer Schnapsverkostung bei Familie Obermüller teil.

Am letzten Tag ihres Aufenthalts in Niederösterreich lernte die 19-Jährige aus Edewechterdamm die Mostkönigin Niederösterreichs, Petra Steinauer, kennen, bevor sie zu einer Schlittenfahrt im Gut Theuretzbach eingeladen wurde.

Den Abschluss ihrer Reise bildete ein gemeinsames Essen auf dem Reiterhof von Helmut Welser, Inhaber von Welser Profile.

„Es war ein sehr schönes Wochenende“, fasste Carina Lampe ihren Besuch in Ybbsitz im Gespräch zusammen. Sie hob vor allem die Gastfreundschaft hervor.

Die Eisenfee war anlässlich des Eisenfestes 2014 in einer Gemeinschaftsaktion der Stadt Friesoythe und der NWZ  gekürt worden.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.