• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Elefanten-Damen ganz grazil

10.04.2015

Cloppenburg Sie können bis zu drei Meter groß werden und bringen locker drei bis vier Tonnen auf die Waage: indische Elefantenkühe. Dass sie äußerst intelligent sind und ein ausgeprägt gutes Gedächtnis haben, stellen drei Vertreterinnen dieser Dickhäuter von Freitag, 1. Mai, bis einschließlich Sonntag, 3. Mai, in Cloppenburg unter Beweis, wenn der Zirkus Charles Knie in der Stadt gastiert.

Der 23-jährige Elvis Errani aus Italien dirigiert die Elefanten-Damen mit Gesten und Stimme. Seine Nummer gehört zu jenen, die beim letztjährigen Internationalen Zirkusfestival in Monte Carlo ausgezeichnet wurden. Eine solche Ehre wurde auch Tom Dieck jr. zuteil. „Tom präsentiert eine der größten gemischten Raubtiergruppen, bestehend aus zwei weißen Mähnenlöwen, zwei Ligern – eine sehr seltene Mischung aus Tiger und Löwe – und fünf bengalischen Königstigern. Eine wunderschöne Dressur und ein wahnsinnig imposantes Bild in der Manege“, so Zirkus-Pressesprecher Patrick Adolph.

Doch nicht nur Tierdarbietungen, auch Akrobatik steht auf dem Programm. Waghalsige Flugtrapezkünstler aus Brasilien werden ebenso wenig fehlen wie ein Tango über der Zirkuskuppel, der von Live-Gesang begleitet wird. „Wir bieten den derzeit schnellsten Jongleur aus Spanien, rasante Rollschuhartistik aus Italien und einen wagemutigen spanischen Seiltänzer“, so Adolph.

Schlussendlich kommt auch die Komik nicht zu kurz, eine Acht-Mann-Band sorgt für passende Live-Musik und ein Showballett fürs begleitende Entertainment. Der 40 Jahre alte Zirkusdirektor Sascha Melnjak verspricht: „Bei uns präsentieren sich nur die Besten der Besten.“ Alles in allem werden 110 Tiere (darunter auch Kängurus, Kamele und Seelöwen), 100 Mitarbeiter, 207 Fahrzeuge und 22 Zugmaschinen auf dem Marktplatz Station machen. Von März bis November gastiert der Zirkus in rund 50 deutschen Städten.

Anuschka Kramer Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2602
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.