• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Glaube: 300 Osterkerzen und 400 Briefe verteilt

15.04.2020

Elisabethfehn Gerade für die Kirchen ist das Osterfest 2020 in die Geschichte eingegangen – als das erste Ostern mit Gottesdiensten ohne Gemeinde. Auch die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde in Elisabethfehn musste sich auf diese besondere Situation einstellen. Die Andachten am Karfreitag und Ostersonntag um 6 Uhr wurden auf die Videoplattform „Youtube“ eingestellt und so konnte die Gemeinde trotz der verantwortungsvollen Kontaktvermeidung viele Mitglieder erreichen. Am Ostersonntag spielten zusätzlich um 10.15 Uhr zwei Mitglieder des Posaunen-Chors vor der Christuskirche österliche Choräle. Am Gründonnerstag wurden selbst gebackene kleine Brote zu einigen Gemeindegliedern gebracht, die dann so Abendmahl feiern konnten. „Überrascht sind wir von der großartigen, positiven Resonanz auf diese Aktionen. Viele Nachrichten, Mails und Anrufe haben uns in diesen Tagen erreicht“, freut sich Pastor Thomas Perzul.

Als kleines Zeichen verteilten Jugendliche ehrenamtlich am Ostermorgen 300 kleine Osterkerzen und rund 400 „Osterbriefe“ an Menschen in der Gemeinde. „So wollten wir das Auferstehungslicht zu vielen Menschen bringen. Alle Gemeindeglieder können wir leider nicht mit einer Osterkerze beschenken, doch für viele sollte dies zu einem Hoffnungszeichen werden“, so Perzul weiter.

Auch in der aktuellen Lage durch das Corona-Virus ist die Kirchengemeinde Elisabethfehn weiterhin für die Menschen am Orte da. Unter Telefon  04499/320 ist das Pastorenehepaar für ein seelsorgerliches Gespräch (immer vertraulich) erreichbar und nimmt sich gerne Zeit für die Anrufenden.

Jugendliche bieten bereits ehrenamtlich ihre Unterstützung in praktischen Dingen an: Wenn Hilfe beim Einkaufen erforderlich ist oder ein Nachbar oder Familienangehöriger andere praktische Unterstützung brauchen, dann wird gerne geholfen.

Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.