• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Förderverein: Eltern suchen Rezepte und Spiele für Buchprojekt

14.04.2010

MARKHAUSEN Hilfe und Unterstützung von allen Markhausern für die Erstellung eines Koch- und Bastelbuches, das der Förderverein des Kindergartens St. Johannes Markhausen herausgeben will, wünscht sich Vorsitzende Nicole Schmidt. In dem geplanten Buch sollen neben Rezepten und Bastelanleitungen auch alte und neue Spiele, Reime, Gedichte und Lieder zu finden sein. Vorschläge können im Kindergarten abgegeben werden, sagte die Vorsitzende. Der Erlös soll natürlich den Mädchen und Jungen des St.-Johannes-Kindergartens zu Gute kommen, erklärt Schmidt.

„Wir dürfen alle das schöne Gefühl haben, unseren Kindern im vergangenen Jahr mit den von uns getätigten Anschaffungen etwas Gutes getan und viel Freude bereitet zu haben“, so die Vorsitzende auf der Mitgliederversammlung. Ihr Dank galt Kindergartenleiterin Anja Lammers und den Erzieherinnen für die gute Zusammenarbeit sowie den Sponsoren und den 74 Vereinsmitgliedern, die sich durch Arbeitseinsätze bei den verschiedenen Projekten eingebracht hatten. Schriftführerin Petra Hillen blickte auf das vergangene Jahr zurück. Sie erinnerte an den Erntedankbasar, den Neujahrskuchenverkauf zur Adventszeit, die stark frequentierte Kaffeetafel. „Am Ende stand ein dickes Plus im Kassenbuch. Als Verkäuferinnen sind wir Spitze“, resümierte die Schriftführerin. Am Heiligabend initiierte der Förderverein ein Krippenspiel von Kindern für Kinder. Am Tag der Neuanmeldungen zum Kindergarten wurden die Eltern bei Kaffee und Kuchen über den Förderverein informiert und mit Erfolg für eine Mitgliedschaft geworben.

In ihrem Kassenbericht listete Tanja Müller-Koch auf, dass Gesellschaftsspiele im Wert von 2700 Euro angeschafft worden seien. Die Neuanschaffungen wurden von Anja Lammers vorgestellt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Kindergartenleiterin dankte für das Engagement des Fördervereins. Sie würdigte explizit den hohen Arbeitseinsatz bei den verschiedenen Aktionen. Bei den Teilwahlen zum Vorstand wurden gewählt: Kerstin Barlage (Stellv. Vorsitzende), Tanja Müller-Koch (Kassenführerin), Annette Hillen, Petra Hinrichs und Nadine Huntemann (Beisitzer).

Nicole Schmidt wies auch noch auf Aktionen in diesem Jahr hin: Am 24. April ist ein Kindergartenfest geplant, zudem werde es wieder einen Neujahrskuchenverkauf, ein Erntedankbasar sowie eine Krippenfeier geben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.