• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Tim Jost hält Lesung in Emstek

14.05.2019

Emstek Es ist der Sommer 2016, als der Student Tim Jost aus Emstek ein Flugzeug in Richtung Afrika besteigt. Doch ihn zieht es nicht zu den klassischen Touristenattraktionen wie den Kilimandscharo oder den Krüger-Nationalpark. Jost steuert ein anderes Ziel an. Ihn zieht es in die Stadt Mwanza nach Tansania. Dort soll er mit einem Team Ehrenamtlicher Fußballentwicklungshilfe leisten.

Beim lokalen Erstligisten Toto African beginnt für ihn ein Fußballabenteuer sondergleichen. Zuerst als Co-Trainer, ehe er später sogar Cheftrainer wird. Über diese Zeit hat Jost nun ein Buch geschrieben. Es trägt den Titel „Ballzauber in Tansania“ und ist im Meyer & Meyer Verlag (Aachen) erschienen.

Jost schafft es, den Leser schnell in seinen Bann zu ziehen, weil er sich nicht in Floskeln verliert. Er zieht den Leser sofort mitten ins Geschehen. Ob in den vollgestopften Straßen von Daressalam, oder auf einen der knochentrockenen Fußballplätze. Jost schildert eindrucksvoll von seinen Begegnungen und Erlebnissen. Diese Ereignisse sind mal lustig, mal stimmen sie auch nachdenklich.

Es ist kein Fußballbuch im klassischen Sinne, keine 1:0-Berichterstattung. Zumal Jost auch einen Blick in die afrikanische Seele wagt. Es ist ein Buch, in dem viel Herzblut und Leidenschaft steckt. Eigenschaften, die Jost auch während seiner aktiven Fußballer-Zeit beim SV Emstek, dem BVC sowie dem TuS Emstekerfeld verkörperte. Die er auch während seiner Zeit in Tansania zeigte. Man darf gespannt sein, wohin ihn sein nächstes Fußballabenteuer verschlägt. Sein Erstlingswerk hat jedenfalls Lust auf mehr gemacht.  Am Samstag, 18. Mai, steht für Jost ein Heimspiel an. Dann liest er im Saal des Rathauses Emstek aus seinem Buch vor. Los geht es um 19.30 Uhr. Es lädt ein die Katholische Öffentliche Bücherei Emstek.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.