• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Mehr als 200 Tote nach Explosionen in Sri Lanka
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 32 Minuten.

Liveblog Nach Anschlag Auf Hotels Und Kirchen
Mehr als 200 Tote nach Explosionen in Sri Lanka

NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Organist und zwei Gitarristen improvisieren

19.03.2019

Emstekerfeld Musik von Andreas Willscher, André Isoir und Eigenkompositionen präsentieren der Cloppenburger Kirchenmusiker Karsten Klinker sowie die beiden Gitarristen Erich A. Radke und Gerhard Koch-Darkow am Sonntag, 24. März, bei einem Kirchenkonzert. Die drei Musiker treten ab 17 Uhr unter dem Namen „ChoRaLis“ – ein Komponistenprojekt vornehmlich für Kircheninnenräume – in St. Bernhard zu Emstekerfeld auf. Der Eintritt ist kostenlos, es wird aber um eine Spende gebeten.

Zwei Gitarren im Zusammenspiel mit einer Kirchenorgel: Das ist nach Angaben von Radke, der am CAG sein Abitur machte und musikalischer Leiter an gleich zwei Theatern ist, eine wohl einmalige Instrumentenkombination.

Und außerdem komponiert das Trio nicht nur gemeinsam, sondern improvisiert auch während des Konzerts: Damit ist jeder Auftritt quasi ein „Einzelstück“.

Die Musiker arbeiten mit den 17 oder 18 alten Kirchentonarten, und nicht mit Fastfood in Form von drei Harmonien – wie Radke es bezeichnet. Heraus kommen sphärische und spirituelle Klänge, die viele Besucher wohl als orientalisch einordnen werden. Von Stück zu Stück werden zudem unterschiedliche Percussioninstrumente verwendet. Koch Darkow, Gitarrenlehrer in Vechta, benutzt sogar afghanische Schlaginstrumente und Klangröhren, die in einem Wasserbad ihre Tonhöhen ändern.

Mittelfristig plant das Trio einen nächtlichen Auftritt in einer Kirche ohne Bänke. Mit einem Glas Rotwein oder Tapas in der Hand könne jeder Besucher die Augen schließen und sich ganz persönliche Bilder im Kopf malen, hieß es.

Carsten Mensing Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2801
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.