• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

GEMEINDELEBEN: Erlös fließt in die Sanierung der Kirche

21.09.2005

CAPPELN CAPPELN - Als eine große Familie haben sich die Mitglieder der Gemeinde Sankt Peter und Paul in Cappeln beim Pfarrfest präsentiert. An der Veranstaltung, organisiert vom Pfarrgemeinderat und Kirchenausschuss, beteiligten sich Vereine und Gruppen. Ein attraktives Rahmenprogramm zog viele Besucher an.

Eingeläutet wurde das Fest mit einem Gottesdienst. Pfarrer Ludger Brock predigte den hohen Stellenwert von Familie als Keimzelle der Gesellschaft und betonte die Bedeutung christlicher Verbundenheit unter den Gemeindemitgliedern. Auch ein Pfarrfest könne dazu beitragen, Kraft für den Alltag zu schöpfen und die Verbundenheit einer Gemeinde in geschwisterlicher Nächstenliebe zu fördern, sagte der Geistliche. So sei es möglich, auch über das Pfarrfest hinaus eine lebendige Gemeinschaft zu unterhalten und freundschaftliche Beziehungen untereinander im christlichen Sinne auszubauen.

Am Nachmittag konnten sich die Besucher von einem tollen Programm überzeugen. Das Angebot reichte von Geschicklichkeits-, Schätzspielen und Vorlesestunden über Wurfspiele bis hin zu einer Carrera-Bahn. Auf einer Hüpfburg konnten sich die Kinder austoben. Vielfach genutzt wurde auch die Gelegenheit zur Unterhaltung bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zu den Höhepunkten des Festes zählte eine Mini Playback-Show. Die Jury mit Annegret Bock, Mechthild Münzebrock, Stefan Eilers und Siegfried Looschen entschied den Sieg für Stefanie Borde. An zweiter Stelle platzierten sich Annemarie Sieverding, Saskia Dinklage und Lisa Luttmer, den dritten Preis holten Johannes Sieverding, Frederik Binger, Lukas Pleye, Patrick Greten, Jan-Bernd Jost und Philipp Greten.

Musikalisch und gesanglich wurde das Pfarrfest vom Musikverein „Harmonie“, Spielmannszug, von der Jagdhornbläsergruppe im Cappelner Hegering sowie vom evangelischen Kirchenchor und vom Kinder- und Jugendchor begleitet. Der Erlös aus den Aktivitäten fließt in die Sanierungsmaßnahmen an der Pfarrkirche Sankt Peter und Paul.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.