• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Erste Live-Band beim Cityfest

22.04.2008

CLOPPENBURG Die Cloppenburger Band „Hot Jazz Stompers“ hat am Sonnabend in der Gaststätte „Briefkasten“ ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert – dort, wo im Prinzip alles begann, auch wenn der erste Gig im Pfarrheim St. Augustinus war. 14 Tage später folgte der Auftritt bei Felix Viegener.

Daraus entwickelte sich eine 15 Jahre andauernde musikalische Beziehung. Vier bis sechs Auftritte pro Jahr fanden im „Briefkasten“ statt und die wöchentlichen Proben sowieso. Otto Nordiek, eines der Gründungsmitglieder: „Unsere Höhepunkte waren die Auftritte beim Cityfest, wir waren die ersten Band, die live spielte.“

Die Zusammensetzung hat sich im Laufe der Jahre immer wieder verändert. Insgesamt 18 Musiker wirkten bislang bei den „Hot Jazz Stompers“ mit. An der Musikrichtung hat sich nichts geändert: Diximusik und Jazz aus dem New Orleans der 20er- und 30er-Jahre gehören weiterhin zum Repertoire. „Wir spielen Happy Jazz und das, was uns Spaß macht“, so Nordiek weiter. Und dass die „Stompers“noch eine große Fangemeinde haben, wurde am Sonnabend beim Auftritt im „Briefkasten“ deutlich. Einmal pro Woche üben die Jazzmusiker, einmal im Monat treten sie in Essen auf. Zu Band gehören: Otto Nordiek (Gitarre, Banjo), Georg Büssing (Schlagzeug), Thomas Huy (Susafon), Harald Schmücker (Saxofon, Klarinette, Gesang), Wolfgang Sacher (Trompete), Heinz-Bernd Ruhr (Piano), Michael Grewe (Posaune).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.