• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Kreisschützenfest: Festmarsch begeistert in Scharrel

11.07.2016

Scharrel Anlässlich ihrer Vereinsgründung vor 110 Jahren haben die „Hubertus“ Schützen am Sonntag das Kreisschützenfest für den Schützenkreis „Alter Amtsbezirk Friesoythe und Umgebung“ in Scharrel ausgerichtet.

Die Schützen konnten am Sonntagmittag die 16 im Schützenkreis zusammengeschlossenen Schützenvereine mit rund 500 Schützen sowie dem Gastverein Radbod Bollingen-Bibelte willkommen heißen. Die Vereine trafen sich bei der Kirche in Scharrel, um dann gemeinsam mit den Hubertus Schützen in einem Festmarsch durch den Ort zu ziehen und nach der Begrüßung auf dem Sportplatz durch den Vereinsvorsitzenden Willi Hinrichs und mehreren Grußworten der Gäste gemeinsam im Festzelt zu feiern. Unter der musikalischen Begleitung des Blasorchesters Sedelsberg, der Jugendschützenkapelle „Tell“ Hollen und des Musikvereins Scharrel setzte sich der Festumzug in Bewegung.

Hinrichs begrüßte Kreiskönigin Bianca Bretgeld, Kreiskönig Stefan Dumstorf, Kreisjugendkönig Fabian Bruns, Landrat Johann Wimberg sowie seinen Amtsvorgänger Hans Eveslage, den ehemaligen Präsidenten des Schützenkreises Heinz-Georg Prahm, die stellvertretenden Bürgermeisterin Marianne Fugel aus dem Saterland, den stellvertretenden Bürgermeister Josef Wagner aus Barßel sowie die Vertreter der Kirchengemeinden. „Hier bei den Hubertus Schützen in Scharrel stimmt sogar das Wetter“ lobte Landrat Wimberg in seinem Grußwort.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für die Gemeinden Barßel, Saterland und die Stadt Friesoythe sprach Marianne Fugel, die Scharrel an diesem Wochenende als Mekka des Hochadels bezeichnete, denn wohl selten seien so viele Majestäten wie Könige, Kaiser und Prinzen in Scharrel gewesen. Sie verwies unter anderem auf die enorme Entwicklung der Vereine im Schießsport, so dass heute Schützen auch aus dem örtlichen Verein erfolgreich auf Kreis-, Landes- und Bundesebene schießen. Im Festzelt trafen sich dann die Gäste und Schützen zum gemütlichen Beisammensein, auf dem Festplatz sorgten allerlei Buden und Fahrgeschäfte für ein buntes Treiben bei Kindern und Jugendlichen.

An diesem Montag wird weitergefeiert: ab 7 Uhr ist Wecken der Schützen durch den Musikverein Scharrel. Um 13.30 treten die Schützen bei der Mühle an, um nach dem Empfang von König Karl-Heinz Wolke und Königin Edith zum Festplatz zu marschieren.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-cloppenburg 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.