• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Freier Eintritt zum Königsball

29.07.2016

Bühren /Schneiderkrug Eine Woche nach dem Königsschuss von Herbert Büssing von der Kompanie Bühren wird am Sonnabend und Sonntag, 30. und 31. Juli, in Bühren das Schützenfest gefeiert. Die St.-Johannes-Schützenbruderschaft Schneiderkrug freut sich auf viele Gäste.

Der Sonnabendnachmittag gehört dem Schützennachwuchs. Um 15.30 Uhr treffen sich die Schul- und Kindergartenkinder sowie die fünf Kompanien vor der Grundschule zum Umzug. Die Vorstellung des Kinderthrons und ein Kinderprogramm mit der Spielshow „Klein schlägt Groß“ im Festzelt schließen sich an. Um 19 Uhr beginnt der Festgottesdienst, der bei gutem Wetter auf dem kleinen Sportplatz gefeiert wird. Es folgen Gefallenenehrung und der große Zapfenstreich. Ab 20.30 Uhr spielt die Spitzenband „New Dancefloor“ zum Tanz im Festzelt auf.

Ab 14.45 Uhr werden am Sonntag die Ehrengäste und auswärtigen Vereine in der Bührener Dorfmitte empfangen, bevor um 15 Uhr der Umzug startet. Auf dem Festplatz werden die Ansprachen gehalten und die neuen Majestäten präsentiert. Die Kinder dürfen sich auf eine große Hüpfburg freuen.

Das Schützenfest klingt mit dem großen Königsball aus. Ab 19 Uhr sorgt DJ Josef Hinxlage für Musik und gute Stimmung. Am Sonntag ist der Eintritt frei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.