• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Gemeinsam mit dem Zweirad auf dem Kirchweg

17.08.2018

Friesoythe Die Kirchengemeinde St. Marien Friesoythe lädt für Sonntag, 9. September, zur Fahrrad-Pilger-Tour auf dem Friesoyther Kirchenweg ein. „Suche Frieden“ lautete das diesjährige Motto des Deutschen Katholikentages. Dieses Thema wird bei der inhaltlichen Gestaltung der Fahrradtour aufgegriffen. Beginn der Tour ist um 9.30 Uhr mit dem Reisesegen am Franziskushaus in Friesoythe. Weiter geht es zur Michaeliskirche. Um 9.45 Uhr setzt sich die Tour von dort aus fort und führt zur St.-Vitus-Kirche in Altenoythe. Um 10.10 Uhr geht es weiter zur Dreifaltigkeitskirche, um 10.25 Uhr zur Kirche St. Josef in Kampe. Die Teilnehmer setzen ihre Reise um 11.30 Uhr fort und werden gegen 11.50 Uhr die evangelische Kapelle in Schwaneburgermoor erreichen. Von dort aus geht es um 12.10 Uhr weiter nach St. Ludger Neuscharrel. Dort ist ein längerer Halt mit Grillen geplant.

Fortgesetzt wird die Pilgertour um 13.40 Uhr nach St. Prosper Gehlenberg. Von dort aus geht es um 14.30 Uhr weiter nach St. Johannes Markhausen und um 15.30 Uhr nach St. Johannes Baptist in Thüle. Um 16.15 Uhr geht es für die Pilger wieder zurück nach Friesoythe zum Eisernen Kreuzweg im Stadtpark. Für 17.30 Uhr ist dann die Ankunft beim Franziskushaus geplant. Beendet wird die Tour mit einem „Gottesdienst spezial“ um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Marien.

Während der Tour muss sich jeder Teilnehmer selbst verpflegen. Wie immer können auch Teilstrecken mitgefahren werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.