• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Kirche feiert Welttag der Kranken

05.02.2019

Friesoythe Am Welttag der Kranken erinnert sich die Kirche an den Auftrag Jesu, sich um die Kranken zu kümmern. Diesen Tag möchte auch die katholische Kirchengemeinde St. Marien Friesoythe feiern. Alle älteren und ranken Gemeindemitglieder sind eingeladen, das Sakramentes der Krankensalbung innerhalb des Gottesdienstes zu empfangen. Die Termine im Überblick: Freitag, 8. Februar, 15 Uhr, Karl-Borromäus-Haus in Altenoythe; anschließend Kaffeetafel; besonders eingeladen sind die Bewohner des Hauses am Pastorenbusch und der Caritas-Wohngruppen eingeladenMittwoch, 13. Februar, 9 Uhr, St. Marien Friesoythe; anschließend Frühstück im FranziskushausDonnerstag, 14. Februar, 9.30 Uhr, Begegnungsstätte, Markhausen; anschließend Frühstück; die Heilige Messe um 19.15 Uhr entfälltMittwoch, 20. Februar, 9.30 Uhr, St. Ludger Neuscharrel; anschließend Frühstück im Pfarrheim; die Heilige Messe um 19.15 Uhr entfälltDienstag, 12. Februar, 9 Uhr, St. Josef Kampe, anschließend Frühstück im Haus der BegegnungFreitag, 15. Februar, 9 Uhr, St. Johannes Thüle, anschließend Frühstück im Gasthof Sieger

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.