• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Kreativ: Beim Bummeln in Friesoythe Kunst erleben

12.09.2020

Friesoythe Eigentlich ist der Kunstkreis Friesoythe im Rahmen des Eisenfestes immer mit einer eigenen Ausstellung im Atelier am Schlachthof am Start. Da es aber aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr bekanntlich kein Eisenfest gibt, wird auch auf eine Ausstellung im Atelier verzichtet. Dafür haben sich die Künstler gemeinsam mit dem Handels- und Gewerbeverein etwas Besonderes einfallen lassen: In 16 Geschäften in der Friesoyther Innenstadt sind Werke der Kunstkreis-Mitglieder ausgestellt.

Die Werke, die zum Teil in den Schaufenstern und zum Teil in den Geschäften selbst zu sehen sind, können noch bis Sonntag, 20. September, betrachtet werden. Diese Ausstellung mit dem Titel „Nah und fern“ bildet auch die Grundlage für den nun anstehenden verkaufsoffenen Sonntag am 13. September. Von 13 bis 18 Uhr haben die Geschäfte der Innenstadt geöffnet.

Hier alle Künstler und die Ausstellungsorte: Kerstin Kramer (Modehaus Thien, Damenmoden, Lange Straße), Elisabeth Nasse (Staccato, Lange Straße), Gerd Binder (Hanneken Outlet, Lange Straße), Claudia Wiese (Street One & Cecil, Lange Straße), Annette Olberding (Modehaus Thien, Herrenmode, Lange Straße), Steffi de Buhr (C.+A. Stuke, Lange Straße), Michaela Rumpke (ehem. Foto Plaggenborg, Lange Straße), Christa Anneken (Möbel Meyer, Bahnhofstraße), Ulla Gerwing (Uhren Pancratz, Moorstraße), Alfred Bullermann (Männersache Hanneken, Moorstraße), Gerd Binder und Kerstin Kramer (Mode Tatort, Moorstraße), Herbert Bley (Sport von Garrel, Europastraße), Gerhard Stock (Küchen Plaggenborg, Europastraße), Ingrid Bley (Küchen Plaggenborg, Europastraße), Katja Tholen-Schrameyer (Stadtbäckerei Frerker, Kirchstraße), Caritas, Die Malprofis & Co. (Euronics, Emsstraße).

Carsten Bickschlag Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2900
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.