• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Das beste aus vier „Schatztruhen“

09.10.2018

Friesoythe Nach vier Bänden in Folge der „Schatztruhe“, will Diakon em. Otger Eismann es mit einem fünften Band versuchen. Die ersten drei Bände der „Schatztruhe“ seien bereits seit Jahren vollständig vergriffen, während vom vierten Band nur noch einige wenige Exemplare bei der Buchhandlung Schepers zu haben seien, sagt Eismann. „Wiederholt bin ich in jüngster Zeit nach den ersten drei Bänden gefragt worden, deshalb kam mir die Idee, einen veränderten fünften Band herauszugeben.“

Dieser trägt den Titel „Das Beste aus vier Schatztruhen“. Aus den vier vorausgegangenen Bänden hat Eismann die interessantesten Erzählungen herausgesucht, um sie in dem fünften Band zusammenzufassen und zu veröffentlichen. Gleichzeitig konnte er diese Sammlung noch um einige neue Erzählungen ergänzen, die ihm in jüngster Zeit zugegangen sind. „Auf diese Weise wird ein schönes, neues und interessantes Buch entstehen, das sicher – wie bei den ersten vier Bänden – interessierte Leser finden wird“, sagt der Friesoyther.

Statt vier wird es in diesem Band sieben Themengruppen geben: 1. Humorvolle Erinnerungen, 2. Wie das Leben so spielt, 3. Erinnerungen an schwere Zeiten – Krieg in der Heimat, 4. Humorvolle Polizeigeschichten, 5. Erinnerungen an Weihnachten, 6. Erinnerungen aus dem Schulleben und 7. Starke Persönlichkeiten und Lebensweisheiten. Die humorvollen Erzählungen werden den größeren Teil einnehmen.

Die Vorbereitungen seien soweit abgeschlossen, dass der fünfte Band rechtzeitig zu Weihnachten, etwa Anfang November, erscheinen könne, so Eismann. Bei den Druckvorbereitungen stand ihm Pastoralreferent Martin Kröger wieder hilfreich zur Seite, während sich Kerstin Kramer wieder spontan dazu bereiterklärte, den Umschlag künstlerisch zu gestalten. Der fünfte Band enthält wieder Grußworte: diesmal von Dechant Michael Borth, Bürgermeister Sven Stratmann und Weihbischof Wilfried Theising. Allen gelte sein Dank, so Eismann.

Gedruckt wird der neue Band bei Schepers. Erhältlich sein wird er für zwölf Euro. Der Reinerlös kommt wieder sozialen Zwecken zugute.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.