• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Kraftvolle Jazzmesse macht mächtig Eindruck

21.08.2017

Friesoythe Stimme ölen, Töne treffen und Emotionen vermitteln. Seit dem Februar diesen Jahres sind das drei wichtige Voraussetzungen für den neuen Projektchor aus Friesoythe, der aber auch aus Sängerinnen und Sängern aus Altenoythe, Neuscharrel, Kampe und der Gemeinde Apen besteht.

Ab diesem Zeitpunkt wurde das Werk „Missa 4 you(th)“ von Tjark Baumann geprobt. Tjark Baumann stammt aus Hamm und hat schon im Jahre 2005 begonnen, diese Messe zu komponieren – 2013 konnte er sie dann vollenden. 2015 wurde die Messe das erste Mal aufgeführt – sie besteht aus dem Kyrie, Gloria, Credo, Sanktus und Agnus Dei, also dem Ordinarium.

In vielen Proben ist es dem neuen Friesoyther Chor gelungen, dieses Werk einzustudieren und letztendlich mit großem Erfolg aufzuführen. Und auch der Anlass war dem Werk würdig: Beim Festhochamt zum 150-jährigen Bestehen des Friesoyther Krankenhauses in der St. Marien-Kirche Friesoythe begeisterten die Sänger das Publikum mit ihren Stimmen.

Trotz der langen Probephase – ansonsten trifft sich ein Projektchor zwischen vier und acht Mal – haben die Sängerinnen und Sänger nie die Lust an diesem Werk verloren. Begleitet wurde der Chor von der Kirchenband Friesoythe, bestehend aus Anna Gründing, Julius Trippner und Henrik Hanenkamp, ergänzt durch die Musiker Pascal Tieke am Schlagzeug, Otto Hafkemeyer am Bass und Heinrich Deboi am Klavier. Heinrich Deboi hat auch im feierlichen Festhochamt die Orgel gespielt.

„Allen Mitwirkenden sei an dieser Stelle ein besonderer Dank ausgesprochen. Ich denke, wir haben mit dieser Messe voll ins Schwarze getroffen und wir werden uns auf jeden Fall mit einem neuen Projekt wieder präsentieren“, sagt Gerold Fuhler vom Chor.

Ein weiterer Auftritt steht aber schon fest: Der Projektchor wird noch eine Messe in Wilhelmshaven aufführen – der dortige Dechant, Andreas Bolten, stammt ursprünglich aus Friesoythe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.