• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Berufswechsel In Der Gemeinde Saterland: Neuanfang bringt Erfüllung

19.10.2019

Friesoythe /Ramsloh Tanja Gamers strahlt, wenn sie von ihrem Beruf erzählt. „Er ist eine Erfüllung für mich“, sagt die 47-Jährige, wenn die Arbeit auch sehr zeitintensiv sei. Eigentlich ist die gebürtige Gehlenbergerin gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau. Doch dann entschloss sie sich, noch einmal einen beruflichen Neuanfang zu wagen. Nach Abschluss ihrer vierjährigen Ausbildung ist sie nun seit dem 1. August dieses Jahres als weitere Pastoralreferentin neben Mechthild Fickers in der katholischen Kirchengemeinde St. Jakobus Saterland tätig.

Und hier sei sie sowohl vom Team der Kirchengemeinde als auch von den Gemeindemitgliedern herzlich aufgenommen worden. „Der Einstieg fiel mir leicht“, freut sich Tanja Gamers, die ihr Büro im Pfarrhaus Ramsloh hat. „Es ist gewünscht, dass ich meine eigenen Ideen einbringe. Und gerade unterschiedliche Ideen und das Zusammentragen dieser machen ein Team aus. Da ist Pfarrer Ludger Fischer sehr offen, wofür ich ihn sehr schätze“, sagt sie.

Besonders positiv sei auch, dass ihr ein langsamer Einstieg in die Kirchengemeinde ermöglicht werde. Denn Mechthild Fickers bleibe noch etwa drei Jahre, bis sie als Pastoralreferentin aufhöre.

Bereits vorgestellt

In Gottesdiensten hat sich Tanja Gamers bereits vorgestellt. Auch viele interessante und bereichernde Gespräche habe sie schon führen können, erzählt die 47-Jährige, die seit etwa 25 Jahren zusammen mit ihrem Mann Ulrich und ihrer Tochter Anna (18) in Friesoythe lebt. Sohn Lukas (21) wohnt zwar auch in Friesoythe, aber eben nicht mehr im Elternhaus.

Zu Beginn dieses Jahres war Tanja Gamers noch Pastoralassistentin in der katholischen Kirchengemeinde St. Katharina von Siena Lindern. Dort singt sie noch, wenn es die Zeit zulässt, in einem kleinen Choralchor.

„In meiner Ausbildungsgemeinde gab es nur einen Kirchturm, hier sind es vier“, sagt Tanja Gamers und lacht. „Das ist hier wirklich ein großes Gemeindegebiet.“ Zu diesem gehören die Gemeindeteile St. Jakobus Ramsloh, St. Georg Strücklingen, St. Peter und Paul Scharrel sowie St. Petrus Canisius Sedelsberg. Wichtig sei, sich Zeit zu nehmen, alles kennenzulernen. „Jede Gemeinde hat ihre Individualität.“

So schaue sie derzeit darauf, womit die Gemeindemitglieder zufrieden seien und welche Bedürfnisse sie hätten, sagt Tanja Gamers, die auch Fachlehrerin für Religion ist. Ein besonderes Augenmerk hat sie zudem auf die Messdienerarbeit gelegt. „Ich bereite Kinder, die in diesem Jahr die Erstkommunion empfangen haben, auf die Messdienerarbeit vor“, erzählt die Friesoytherin, die selber Messdienerin und als Lektorin unter anderem in der Jugendarbeit aktiv war.

Sie arbeite sowieso sehr gerne mit Kindern, Jugendlichen und Familien zusammen. „Ich finde es gerade auch interessant, mit Jugendlichen über etwas sperrige Themen zu diskutieren.“ Denn mit jeder Diskussion würden nicht nur die Jugendlichen, sondern auch sie selbst ein Stückchen wachsen.

Alles außer Sakramente

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als Pastoralreferentin darf sie quasi „alles machen, außer Sakramente spenden“ – diese sind: Taufe, Firmung, Eucharistie, Beichte, Krankensalbung, Weihe und Ehe. Neben vielen organisatorischen Dingen gehören zudem die Feier von Wort-Gottes-Diensten, Familienpastoralarbeit, Katechese, Frauenseelsorge und Religionsunterricht zu ihren Aufgaben. Auch Beerdigungen dürfte sie aufgrund ihrer entsprechenden Ausbildung durchführen.

„Ich bin aber auch Ansprechpartnerin, wenn jemand Hilfe benötigt“, sagt Tanja Gamers. Darüber hinaus freue sie sich immer über Besuch in ihrem Büro im Pfarrhaus in Ramsloh.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.