• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

St. Marien: Gräbersegnung auf Youtube-Kanal

16.10.2020

Friesoythe Die Corona-Pandemie macht Feierlichkeiten in der gewohnten Form leider unmöglich. Die Versammlung vieler Menschen auf dem Friedhof, das Gehen durch die Gänge zum Segnen und das teilweise sehr enge Zusammenstehen an den Kir-chen, Kapellen und Leichenhallen lassen sich mit den strengen Abstands- und Hygieneregelungen nicht in Einklang bringen. Deshalb sagt die Friesoyther Pfarrei St. Marien die gemeinsamen Feierlichkeiten zu den Gräbersegnungen in diesem Jahr komplett ab.

Aber: „Ihre Gräber werden kurz vor den Gedenktagen am 1. und 2. November auf allen sechs Friedhöfen unserer St.-Marien-Pfarrei durch die Geistlichen verlässlich und persönlich gesegnet“, teilte Pfarrer Michael Borth mit. Dazu werde man in kleiner Runde Wort-Gottes-Feiern auf den Friedhöfen halten und diese aufnehmen. Pünktlich zum Allerseelentag werden die kleinen Videos dann für jeden einzelnen Friedhof auf dem Youtube-Kanal „St. Marien Friesoythe“ veröffentlicht. Die Verstorbenen seit dem letzten Allerseelentag werden namentlich genannt. Dann werden alle Gräber gesegnet.

Die Angehörigen sind eingeladen, in den Tagen rund um Allerseelen wie gewohnt mit den Familien die Gräber zu besuchen. Dazu können die Angehörigen aus den jeweiligen Kirchen je eine gesegnete Grableuchte und einen Gebetszettel mitnehmen. Die Kerze kann dann auf dem Familiengrab aufgestellt und das Gebet gesprochen werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.